Welche Noten braucht man um Abitur zu machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

je besser die noten, desto besser die chancen. wenn du keine 3 hast, dann wirst du ziemlich sicher aufgenommen. bei schlechteren noten musst du eine aufnahmeprüfung machen. Schüler mit besseren noten werden halt bevorzugt. 2. fremdsprachen sind bei uns nicht notwendig.

ich kann dir nur sagen wie aus auf meiner beruflichen schule war. dort musste ich mich mit notendurschnitt 2 bewerben umf das wirtschaftsgym zu besuchen :) aber andere (bundes)länder andere sitten :). am besten wäre, du rufst mal an und fragst mal nach. :)=

man brauch einen erweiterten realschulabschluss. den bekommt man mit einem durchschnitt von mind. 2,3 in den hauptfächern und von mind. 2,7 in den nebenfächern.

Du brauchst den Sek. 1 Abschluß:

Voraussetzungen an Realschulen [Bearbeiten]

Um den Erweiterter Sekundarabschluss I (Erweiterten Realschulabschluss) zu bekommen, benötigt man einen Gesamtnotendurchschnitt von 3.0, wobei man in den Nebenfächern keine 5 oder 6, und in den Hauptfächern auch keine 4 haben darf.
http://de.wikipedia.org/wiki/ErweiterterSekundarabschlussI

nur teilweise richtig...3,0 ist völlig falsch. auf wikipedia sollte man sich nicht verlassen.

0
@Gina91

Wenn Du das weisst, dann änder das doch bei Wiki. So soll das Teil doch funktionieren, oder? :-)

0

Frag doch mal bei einem Lehrer nach! Die Wechselbedingungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschoedlich. Außerdem brauchst du u.U. eine zweite Fremdsprache, hast du eine belegt?

Was möchtest Du wissen?