Welche Gaming Maus ist die beste und günstigste für Minecraft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mäuse von Logitech und Hama haben erfahrungsgemäss sehr gute Qualität und sind oft gar nicht mal soo teuer. Zurzeit benutze ich eine wireless Hama Silent-Maus, mit welcher ich sehr zufrieden bin.

Ist Jitter-Klicken nicht eher von deiner Muskulatur abhängig? Ansonsten hat Logitech glaube ich eine Software, mit welcher man einen "Fastclick" Mode togglen kann - oder man installiert "AutoHotkey", speichert dieses Script in einer Notepad Datei ab und speichert es als .ahk Datei auf dem Desktop ab, dann ist das mit jeder Maus machbar:

Quelle: https://www.reddit.com/r/incremental\_games/comments/31ftvl/is\_there\_an\_autoclicker\_that\_will\_only\_rapidly/

~$LButton::
KeyWait LButton, T0.5
If ErrorLevel
While GetKeyState("LButton", "P"){
Click
Sleep 25
}

Danach ausführen. Linksklick sollte nun einen "Fastclick" Mode nach einer halben Sekunde beim Gedrückthalten imitieren können.

Man kann diesen Mode aber auch ein und ausschalten, wenn man das Script etwas ändert, im Link oben wird noch näher darauf eingegangen, falls dir das vielleicht weiterhilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CotonFan
19.07.2017, 00:33

Diese Tools sind für minecraft leider net erlaubt

0

Ich weiß nicht was "Jittern und abusen" heißt, aber wenn ich dir einen Tipp geben sollte, dann wäre es ganz klar Logitech.
Ich habe mir auf Amazon zich Mäuse gekauft, die irgendwie cool aussahen oder scheinbar um viel Geld reduziert waren und am Ende des Tages waren es alles No-Name Produkte, die nach wenigen Wochen kaputt waren.

Meine derzeitige Maus ist eine Logitech Maus für 20 € und die hält schon seit fast einem Jahr ohne jegliche Fehler.

Kauf dir blos keine Mäuse von unbekannten Marken, die irgendwie von 70 auf 30 € reduziert sind. Das klappt laut meinen Erfahrung einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CotonFan
17.07.2017, 22:46

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?