Welche Funktion hat Kolophonium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kolophonium ist ein Harz, welches durch Trocknung zu einem glasähnlichen Stoff hergestellt wird. Durch Reibung der Bogenhaare auf dem Kolophonium werden staubfeine, klebrige Partikel auf die Haare übertragen. Hierdurch wird die Reibung zwischen Bogenhaar und Saite erhöht und der Ton wird lauter. Ohne Kolophonium kannst Du nur sehr schlecht die Saite zum Schwingen bringen. Kolophonium ist quasi ein Art Klebstoff in Staubform.

Da rauht die Haare des Bogens auf, damit sie die Saiten ordentlich zupfen. Wenn der Bogen glatt wäre, käme kein guter Ton zustande.

Was möchtest Du wissen?