Welche flachen Schuhe zum bodenlangen Abendkleid?

5 Antworten

Ballerinas würden auf jeden Fall gehen. Eine Freundin von mir hatte letztes Jahr aber auch einen schönen Kompromiss: Weiße Stoffballerinas mit einem ganz kleinen keilabsatz aus Kork und vorne offen wie ein Peeptoe. Ihr Kleid war nicht rosa, sondern korall, aber zu rosa passt das sicher auch. Sah sehr hübsch aus und war im Sommer auch nicht zu warm.

Hey, also von Ballerinas würde ich dir ehrlich gesagt eher abraten, denn bei bodenlangen Kleidern sollte man eig immer Schuhe (egal ob High Heels oder flache Treter) anziehen, die vorne offen sind, also irgendwas sandalenmäßiges. Da die Hochzeit ja im Juli ist, wird es sicher warm sein, also kannst du auch locker Sandalen anziehen. Ich weiß leider nicht welches Rosa dein Kleid genau hat, aber ich würde dir empfehlen, schlichte Sandaln (die nicht zur Hälfte aussehen wie Flip Flops) zu tragen. Als Farbe würde ich dir auf jeden Fall von zu kräftigen Farben abraten, also schwarz oderso. Manchmal passt der Kontrast von leichten, zarten Farben zu kräftigen, dominanten Farben, aber bei Rosa wäre ich da vorsichtig. Leider weiß ich auch nicht, aus welchem Stoff dein Kleid ist. Denn wenn es eher etwas natürliches wäre, dann könntest du z.B. sogar Sandalen in Holzoptik anziehen. Diese müssten dann eben mit irgendetwas versehen sein, das das ganze etwas schicker macht (Schmucksteinchen z.B.) Da du aber ja geschrieben hast, dass dein Kleid sogar eine Strassspange hat, würde ich dir empfehlen, nach Sandalen zu suchen, die vor allem auch zu dieser Strassspange passen. (Wenn es ein eher bodenständiges Kleid wäre aus alltagstauglichem Stoff würden sicher auch Keilabsätze nicht schlecht aussehen, wenn man da die richtige Marke erwischt tun die auch nicht so weh ;))

ich finde flache schuhe zu einem kleid nicht angebracht - hohe schuhe sehen besser aus probier einfach mal welche aus :)

Was möchtest Du wissen?