Rosa Schuhe zu schwarzem Kleid?

 - (Mode, Schuhe, Style)  - (Mode, Schuhe, Style)  - (Mode, Schuhe, Style)

2 Antworten

Schwarz lässt sich wohl mit so ziemlich jeder Farbe problemlos kombinieren. Mit einer kräftigen Farbe kann man einen Aktzent setzen, müsste die Farbe dann aber bei Make-Up oder Accessoires wieder aufgreifen. Mit Nudetönen bleibt man da eher weiterhin neutral.

Wie gschyd bin ich aber auch der Meinung, dass das wuchtige Schuhmodell so gar nicht zu dem Kleid mit der leichten Spitze passt. Ein offener Schuh wäre sicherlich optimal, aber auch Pumps wären ok. Möglichst aber kein oder nur ein ganz schmales Pleatau und ein schmalerer Absatz. Wenn dir die schmalen Absätze zu unsicher sind, könntest du vielleicht auch schmal gearbeitete Wedges in Betracht ziehen.

Eine helle Schuhfarbe wie nude, rosa oder auch silber finde ich sehr passend - vermittelt Leichtigkeit.

Das abgebildete Schuhmodell hingegen ist viel zu wuchtig, "erschlägt" das Kleid.

Ein heller, offener (eher zierlicher) Schuh wäre perfekt (kein Plateau, kein klobiger Absatz).

Seh ich genauso

1

Ja dass kann gut sein. Ich finde es aber bisschen unpassend mit einem offenen schuh zu einer Zeugnisvergabe zu erscheinen. Deswegen überlege ich einen geschlossenen zu nehmen

0
@VaLeRiA5

Es ist ja kein Geschäftstermin sondern ein feierlicher Anlass, da darf der Schuh durchaus offen sein (inkl. gepflegter Füsse natürlich).

Natürlich geht auch ein geschlossener
(nur kein Plateau resp. klobiger Absatz 😉)

0

Darf ich wissen,Wohnst du in welchem Bundesland? Ich finde deine rosa Schuhe besser zu einer light Kleidung passt

0

Was möchtest Du wissen?