Welche Epoche ist dem Werk/ Autor zu zuordnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst einmal: Nicht eine Epoche wird einem Autor zugeordnet, sondern ein Autor oder ein Werk einer Epoche; denn grundsätzlich gehören viel Werke zu einer Epoche und nicht mehrere Epochen zu einem Werk. 

Viele Werke können freilich inhaltlich und stilistisch gar nicht einer bestimmten Epoche zugeordnet werden, sondern allenfalls zeitlich, dagegen ist die Zuordnung zur Neuen Subjektivität, wie literaturwelt.com sie für "Ein fliehendes Pferd" vornimmt, schon relativ gut begründet.

An Martin Walser lässt sich übrigens gut zeigen, wie Teile seines Gesamtwerks verschiedenen Epochen zuzuordnen sind und wie schwer es ist, für Werke der Gegenwartsliteratur angemessene Epochenbegriffe zu finden.

Was möchtest Du wissen?