Welche Attacken für Feelinara?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich habe auch ein Feelinara, das unter anderem Mondgewalt kann, weil das schonmal ganz gut ist. Dann solltest du schauen, dass es vielleicht eine Attacke lernt, mit der es seine Kp heilen kann, wenn es mal etwas schwächelt kannst du es so easy heilen. Achte darauf, dass es mindestens eine physische und eine psychische Attacke beherrscht, falls du im Kampf gegen ein Pokémon mit entsprechenden Werten angehen musst. Ich weiß gerade nicht, ob das möglich ist, aber eine Attacke, die effektiv gegen Stahlpokémon ist wäre auch gut, musst du dann mit einer TM machen. Wenn dein Feelinara noch Kulleraugen kann ist das sicher nicht verkehrt, es senkt die gegnerische Angriffsstärke und da Feelinara von Haus aus wenig Verteidigung hat wird das ganz gut bei einem direkten Angriff helfen. Dann kannst du es mit der Heilattacke (bei mir Diebeskuss) heilen und mit etwas Glück wirkt dann auch die Fähigkeit. Hoffentlich konnte ich dir ein wenig helfen :)

Tackle(für damage), ruck-zuck-hieb(als finisher), surfer(damit du surfen kannst) und platscher(weil geil)

Ich würde Feelinara lieber offensiv spielen, mit Gedankengut, Wunschtraum, Mondgewalt und Spukball/Psychoschock/Kraftvorrat.

Defensiv kannst du dann sowas wie Wunschtraum, Gedankengut, Staffette und Mondgewalt spielen.

Falls du nicht Wunschtraum gezüchtet hast, kannst du es auch mit Diebeskuss versuchen.

1.500ste Antwort 8)

Was möchtest Du wissen?