Welche Acrylfarbe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute (d.h. mit einer hohen Pigmentdichte und guter Konsitenz) und nicht allzu teuere Acrylfarben sind "Amsterdam Expert Acrylic" von Royal Talens und "Solo Goya Art Acryl Basic" von C. Kreul, wovon ich erstere bevorzuge. Für die glatte Oberfläche von solchen Karten würde ich aber vielleicht eher Acyl-LACKE benutzen, die haften besser und sind haltbarer. Meine Empfehlung dazu: "Hobby Acryl" von Nerchau oder "Decorlack" von Marabu. Bekommst du alles im gut sortierten Bastelladen. Und...auf einen guten Pinsel (feiner Synthetik- oder Echthaarpinsel) würde ich auch nicht verzichten! Beim Malen zahlt sich etwas mehr (Preis) viel aus (weiß ich aus leidvoller Erfahrung). Gutes Gelingen und LG!

ich würde farben aus flaschen mit stöpselverschluß empfehlen, weil ich die erfahrung gemacht habe, daß sich schraubverschlüsse irgendwann nicht mehr öffnen lassen und sich die tube verdreht, bis sie platzt und Dir die farbe dann austrocknet.... ich empfehle dir die farben von liquitex oder winston&newton.
die strahlen richtig. acryl trocknet ziemlich schnell. daher auch am besten auf porzellan oä mischen (lässt sich leicht ausspülen) und am besten noch mit synthetikpinsel malen. falls dir das trocknen zu schnell geht dann kannst du noch trocknungsverzögerer benutzen. viel spaß.

wenn du na knackige figur hast, ist die marke der jeans egal - und wenn du gut malen kannst ... ;D

??? LOL!!!

0

Was möchtest Du wissen?