Weiß jemand ein gutes Rezept für Kokosmakronen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf unseren Weihnachtsmärkten hier gibt es keine Kokosmakronen und wenn, dann ganz bestimmt nicht in Sternform. Aber vielleicht meinst du die weiche Sorte, wie sie hier die Bäcker verkaufen, etwa Handteller groß? Dann ist dies dein Rezept (nach dem ich übrigens jahrelang gesucht habe und es dann durch Zufall durch eine Kochfeundin vor 5 Jahren bekommen habe):

Kokosmakronen mit Quark

Zutaten:

  • 4 Eiweiß
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 65 Gramm Quark
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 200 Gramm Kokosraspeln

Zubereitung: Eiweiß zu Schnee schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker dazugeben, weiter schlagen bis der Zucker aufgelöst ist. Quark und Bittermandelöl vorsichtig unterrühren, dann Kokosraspeln unterheben. Entweder Oblaten setzen oder in beliebiger Größe auf Backpapier und backen bei ca. 200 C ca. 10 - 15 Min. (bei großen Makronen etwas weniger Hitze und dafür etwas länger).

Evtl. mit Schokoladenglasur überziehen oder besprenkeln.

Ja hört sich ganz gut an :D werd ich vllt bald mal ausprobieren ... danke!

0

Was möchtest Du wissen?