Weinbergschnecke kommt nicht aus dem Haus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder du lässt sie mal ein bisschen in Ruhe oder was du auch probieren kannst: VORSICHTIG und ganz LEICHT von hinten pusten... Ich weiß nicht wieso, aber ich hab das früher gemacht, da sind sie immer rausgekommen... Aber bitte lass sie dannach wieder frei Lg Nalchen

Nalchen117 14.09.2014, 02:55

Danke für den Stern!

Lg Nalchen

0

Du weisst aber schon, dass Weinbergschnecken unter Naturschutz stehen? Sie dürfen also nicht "gefangen" oder gesammelt oder getötet werden. Setze sie wieder ins Freie da wo Du sie gefunden hast. Beim nächsten Regen wird sie schon davonkriechen.

Geh eine Zeit lang weg (so ca. 15min) und dann schau noch mal nach ihr. PS: Lass sie doch wieder in die Natur, sie hat wohl angst um ihr Leben!

Was möchtest Du wissen?