Wegen Zähne gemobbt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keiner hat verdient gemobbt zu werden und du wegen deinen Zähnen erst recht nicht. Als erstes solltest du anfangen, dich selbst so lieben wie du bist, damit die Sprüche anderer dich nicht mehr ganz so krass verletzen. Danach solltest du mal zu einer Vertrauensperson gehen und mit ihr paar Sachen durchsprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht hin hören! Es ist natürlich leichter gesagt als getan aber dennoch ist es dann effektivste.
Wenn sie merken das es dich "kalt" lässt verlieren sie irgendwann den Spaß daran.
Aber bitte nicht petzen gehn! 1. Kann Petzen keiner leiden und 2. macht das alles nur noch schlimmer!
Denk dir einfach deinen Teil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hinhören. Dann wird es denen langweilig. Ich würde Ihnen ja auf Maul hauen wenn es zu viel wird. Kommt natürlich draufan wie groß und stark sie sind. Aber probier es mal mit weghören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
matthiasB1997 16.04.2016, 23:11

schwachsinn. ich habe es selbst erlebt. die machen weiter glaub mir

0
JeanHilfe 16.04.2016, 23:15

bin 1,54 und in der 7Klasse mehr brauche ich nicht zu Sagen die anderen sind irgendwie 1.60-1.70. Kräftig bin ich allerdings schon.

0

Was sind denn das für ar*****lö****? 😶
Nicht hinhören und zur Not sag das mit der Elefantennase und so! ;)

Wenn es dich stört kannst du ja mal zum Zahnarzt gehen und schauen ob man das beheben kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JeanHilfe 17.04.2016, 10:48

danke, aber die beleidigen mich nicht weil jetzt etwas passiert ist, sondern sie machen Krusten der Vergangenheit auf.

0

geh ins fitnessstudie, zeig ihnen deinen körper und wenn sie dir behinder kommen geb es ihnen zurück. beleidige sie auch, wenn sie dich anfassen, hau ihnen aufs maul. in unserer gesellschaft lassen sich probleme nicht mehr mit "reden" lösen, leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JeanHilfe 16.04.2016, 23:16

bin 13 aber danke für die Antwort ;D

0
matthiasB1997 16.04.2016, 23:17
@JeanHilfe

glaub mit, auch mit 13 kannst du dich wehren. such dir freunde die zu dir halten. wenn sie es in einer von dir geschilderten situation nicht tun, dann weißt du dass sie keine richtigen sind.

0
JeanHilfe 16.04.2016, 23:20

habe Freunde nur leider nicht auf der Schule, also doch die die mich beleidigen waren es aber leider auch nur waren.

0
matthiasB1997 16.04.2016, 23:24
@JeanHilfe

heutzutage sind leider alle egoistisch und mitläufer! ich sehe es selber bei mir bzw. sah es bei mir. mit der zeit fliegen immer mehr freunde raus aus meinem freundeskreis. die wenigen die übrig bleiben sind dann die echten freunde...oder sie verstellen sich extrem gut :D

du könntest auch mit einem lehrer sprechen und ihm sagen, dass er mit ihnen reden soll aber nicht deinen namen erwähnen soll.

0

Dann sei auch boshaft. zB: Ich bin mit meinen Zähnen zufrieden, aber du armes Schwein, du musst täglich mit deinem miesen Charakter leben. Wie hältst du das nur mit dir aus?

Mein Problem lässt sich mit ner Zahnspange lösen, bei euch hilft nur der Exorzist.

Ich kann für euch nur Mitleid empfinden. Es ist echt traurig was aus Sperma werden kann.

Hätte euer Vater gegen eine Wand gewichst, dann hätte er gesehen wie es runterläuft und nicht wie es heute rumläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JeanHilfe 16.04.2016, 23:19

xD eine Spange habe ich allerDings einer von denen auch.

0
Nitra2014 16.04.2016, 23:23
@JeanHilfe

Hihi. Es geht ja auch nicht um die Spange. Du solltest dich selber mit deinen Zähnen akzeptieren, dann tut es auch nicht so weh wenn jemand dir deswegen blöd kommt, bzw wird dir von Vornherein mehr Respekt entgegengebracht.

Die Pubertät ist eine fiese Zeit und die meisten, die so groß die Klappe aufreißen, sind Idioten und haben mit sich selber die meisten Probleme. Keiner, der wirklich selbstbewusst ist, hat es nötig jemanden zu beleidigen.

0

Was möchtest Du wissen?