We-Transfer - Frage dazu wegen Dateien versenden?

1 Antwort

Bei WeTransfer kann derjenige nur einsehen wann die Dateien geladen wurden wenn man den spezifischen Link anklickt.

Beispiel: Ich lade eine Datei bei WeTransfer hoch, schicke Ihnen ÜBER WeTransfer den Link durch. Dann kann ich sehen wann dieser angeklickt wurde.

Wenn ich den Link zu der Datei selber versende, z.B. in WhatsApp kann ich das nicht nachvollziehen.

Mir hat ein Medienarchiv eine kostenpflichtige Datei gesendet die ich bezahlt habe. Nun wollte ein Kollege diese Datei auch haben, wenn er sie mit dem Link den ich bekommen habe runterlädt dann kann also das Medienarchiv nicht einsehen wer sich die Datei runtergeladen hat (E-Mail Adresse etc.) ?

0
@GoldenEighties

Solange es der Direktlink von der Datei bei WeTransfer ist sollte niemand nachvollziehen können wer die Datei heruntergeladen hat. Ist aber schwer festzustellen wie Sie den Link erhalten haben. Ich vermute Sie dürfen die Datei nicht weitergeben so wie Ihre Frage gestellt ist?

1
@Fisker31

Ja, obwohl ich nicht ganz sicher bin, unter Freunden eine Weitergabe solle nicht strafbar sein, aber sicher ist sicher, habe mir eine uralte Sendung aus den 60ern bestellt und dafür bezahlt

0
@GoldenEighties

Unabhängig davon ob Sie die Dateien weitergeben dürfen oder nicht könnten Sie die Datei bei WeTransfer selber hochladen und dann diesen neuen Link versenden.

Dann können die das auf jeden Fall nicht nachvollziehen. ;-)

0
@Fisker31

Wäre eine Möglichkeit, nur das Problem bei mir ist das ein Upload von 28 Minuten satte 10 Stunden dauert

0

Was möchtest Du wissen?