water marble nail art - mit welchem Nagellack?

9 Antworten

Wichtig ist auch das das Wasser genauso warm wie die Umgebung ist. Ich nehme dazu immer ein Gefäß, fülle Leitungswasser ein, schraube den Deckel drauf und stelle es weg. Da ich es nicht so oft mache hat es beim nächten mal immer die Raumtemperatur. Bei mir funktionieren die meisten Nagellacke (z.B. essence, basic). LG

Man nimmt am besten destilliertes Wasser oder stilles Mineralwasser, denn im Leitungswasser ist zu viel Kalk und der Kalk verhindert, dass sich der Nagellack gut im Wasser ausbreiten kann. Außerdem sollte man möglichst zügig arbeiten, denn sonst trocknet der Nagellack an der Oberfläche schon an und das ziehen von Mustern wird zur Tortur ;) viel Spaß

Ich hab herausgefunden, wie's geht, nach ein paar Fehlversuchen... Das Wasser sollte recht kühl sein, bei handwarmem Wasser trocknet der Lack schnell an der Wasseroberfläche und der nächste Tropfen kann sich nicht mehr ausbreiten. Alle Lacke gehen, aber keine schnelltrocknenden, zügig arbeiten, aus den o.g. Gründen. Habe es mit Essence Gel Nail Polish gemacht, funktioniert super! Viel Erfolg :-))

Also ich finde mit Essence geht ganz gut, bekommt man fast überall. Und dieser nagellack "Basic" vom schlecker ist auch gut. Auserdem kann man beim kik ja auch nagellack kaufen die eignen sich auch überraschend gut dazu ;) Kannste ja mal ausprobieren

also destiliertes wasser geht gut und bei den nagellacken kannst du nehmen was du willst musst nur mal ausprobieren alte und leicht vertrocknete nagelläcle gehen nciht so gut also p2 und essence nagelläcke gehen gut die von manhatten auch hauptsache die sind nicht so dickflüssig oder vertrocknet

Was möchtest Du wissen?