Wasserstoff Komprimieren und Entspannen oberhalb der Inversionstemperatur

1 Antwort

Dein Denkfehler ist: Die Komprimession von 1bar auf 200bar ist keine adiabatische. Es ist mehr Energie dafür nötig, als die Gasgleichung für adiabatische Zustandsänderungen eines idealen Gases verhersagt. Dieses Mehr an Energie ist die Quelle für die erhöhte Temperatur nach der Entspannung.

Keine Bange: Der Energieerhaltungssatz gilt in unserem Universum noch immer :-)

Was möchtest Du wissen?