Was würdet ihr in einem Referat über Frida Kahlo alles einbringen?

3 Antworten

ausser der künstlerichen Tätigkeiten der beiden (da gibt es genug zum googeln), die politische Bedeutung insbesondere von Rivera. Da muss man etwas von der Vorgeschichte wissen. In der Reihenfolge: Benito Juarez, Porfirio Diaz (der Diktator Ende des 19.Jhd.), die Oktober-Revoloution in Russland, eingehend mit der mexikanischen. Dann sollte man sich mit der damals entstandenen Revolutionspartei (PRI) befassen, die fast 8 Jahrzehnte das Schicksal Mexikos bestimmte (so eine Art Parteidiktatur). Rivera war sehr politisch engagiert, wie Kahlo auch. Trozki spielt im Leben der beiden da eine gewichtige Rolle, auch persönlich. Ich würde unterteilen: 1. Künstlerisch (Rivera mit seinen "Revolutions"-Murales; Kahlo mit ihrem Handicap) 2. Die (schwierige) Liaison untereinander und 3. Die politischen Umstände.

Sein Fremdgehen, ihre Schmerzen... Schließlich hat sie das in ihren Bildern verarbeitet.

Was möchtest Du wissen?