Was waren Pro- und Contraargumente der Wiederbewaffnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Adenauer hat mit den drei Westalliierten und NATO Mitgliedern USA, Großbritannien und Frankreich einen Deal ausgehandelt: militärische Teilhabe am westlichen Bündnis gegen die volle Souveränität der Bundesrepublik. Die Proteste im Land gegen die Wiederbewaffnung 10 Jahre nach Kriegsende waren enorm, aber Adenauer nahm das in Kauf.

Wenn ich damals schon erwachsen gewesen wäre, hätte ich mitdemonstriert. Aber die Geschichte hat Adenauer Recht gegeben.

Pro:
1. Volle Souveränität der Bundesrepublik.
2. Dadurch Ermöglichung der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und der UsSSR.
3. Dadurch Ermöglichung der Heimholung deutscher Kriegsgefangener aus der UdSSR.

Contra:
1. Vertiefung der deutschen Spaltung durch die Westorientierung Adenauers.
2. Einführung der Wehrpflicht in der Bundesrepublik.
3. Finanzielle Belastung der Bundesrepublik durch die Aufstellung eines Wehretats.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?