Was tun wenn meine Eltern nicht wollen das ich meine ibf treffe?

5 Antworten

Hallo liebe Lena,

mit den Internet-Freunden ist das immer so eine Sache bei unseren Eltern. Wichtig ist in erster Linie, dass du soviel wie möglich über die Person weißt bevor ihr euch trefft. Telefonieren ist okay, aber das Skypen ist sehr gut. Wenn du deine Eltern überzeugen willst, dann hol Sie doch mal beim Skypen dazu und stell deine Eltern deiner Freundin vor. Vielleicht haben Sie dann einen besseren Eindruck. Bei Ihnen herrscht ja eine große Unwissenheit und Sie wollen ja nicht, dass Ihre Tochter einer Gefahr ausgesetzt ist.

Ein anderer Aspekt ist der Zeitraum, den ihr euch schon kennt. Nach 1-2 Monaten kann man jetzt nicht von "Best Friends" reden. Ab einem halben Jahr kannst du das erst langsam anfangen ernst zu nehmen.

In der Materie kannst du mir ruhig vertrauen, da ich die Eltern meiner Ex-Freundin damals erstmal überzeugen musste, dass Sie bei mir eine Woche schlafen kann. (Ist schon echt selten, dass das erlaubt wird)

Im Endeffekt müssen du und deine Eltern aber an einem Strang ziehen!

Viel Erfolg. :)

Deine Eltern haben sowas von Recht.

Lade die IBF zu Dir nach Hause ein, dann siehst Du, wer da wirklich dahnter steckt.

Eltern mitnehmen zum Treffen?

Treffen mit der IBF? Wie kann ich sie fragen?

Haii♥♥ ~

Ich bin (weiblich/12) und habe eine Internetfreundin (weiblich/13). Wir kennen uns schon seid ca. einem 3/4. Jahr.

Wir haben uns kennengelernt, da wir die gleiche Krankheit haben und unsere Mütter (beide auf FaceBook) Kontakt aufgefunden haben. Dann hat meine Mutter gefragt, ob wir unsere Telefonnummern austauschen wollen.

Wir haben uns sofort gut verstanden und es hat sich eine schöne Freundschaft entwickelt. Jetzt ist es zu dem Zeitpunkt gekommen, dass wir uns endlich (seid ca. 3Monaten) treffen wollen.

Jedoch weiß ich nicht genau wie ich meine Eltern fragen soll... Ich meine, meine Mutter ist selbst Schuld, nur ich weiß nicht, ob sie dann mitkommen wollen oder so...

Wenn ich mich mit ihr treffen möchte, würde ich meine BFF mitnehmen, aber nicht meine Eltern.. jetzt nicht das mir das peinlich ist, nur irgendwie möchte ich das nicht so gerne :(♥

Sie ist KEIN Pedo oder alter Mann! Sie ist ein Mädchen und wirklich 13 Jahre alt!♥♥

Ich hoffe mir kann jemand helfen, wie ich meine Eltern fragen kann!? Danke jetzt schonmal, für die Antworten.

Eure

Moonight ♥^^

...zur Frage

Meine eltern erlauben mir kein 2. ohrloch.. was soll ich tun`?


...zur Frage

Eltern erlauben keinen Freund, was tun?

Also ich bin 17 (w) und bin eig sehr "wählerisch", wenn es um Jungs geht, deshalb hatte ich noch keine (soll jetzt nicht eingebildet klingen, bin die letzte). Und jetzt habe ich Kontakt zu einem Jungen (18), der sehr nett und anständig ist, jedoch weiss ich, dass meine Eltern das nicht in diesem Alter erlauben würden und sehr enttäuscht von mir wären, wenn ich eine Beziehung mit einen Jungen hätte.

Das soll sich jetzt nicht zum Jungen beziehen, sondern allgemein, wenn ich mal wirklich was mit einem Jungen anfangen möchte.

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was kann ich tun wenn meine Eltern alles verbieten?

Hallo mein Name ist Lena ich bin 15 Jahre alte und meine Eltern verbieten mir den Kontakt zur meiner besten Freundin. Ich soll nur noch im Haus bleiben. Die verbieten mir raus zu gehen. Was soll ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?