Was tun wenn familie ihn nicht akzeptiert?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du bist 19, also volljährig. Du kannst tun und lassen was du willst.

Das ist nicht in Ordnung, was deine Familie macht, das muss dir klar sein. Ich verstehe es, wenn Menschen gläubig sind. Das ist ja erstmal nichts schlechtes.  Aber sobald sie jemand anderen, in diesem Fall dich, unter Druck setzen, und denken, dass sie dein Leben bestimmen dürfen, ist das nicht o.k. Ich würde dir raten, eine gute Ausbildung zu machen und so bald wie möglich auf eigenen Füßen zu stehen, auch von zuhause auszuziehen und dir mit deinem Freund etwas eigenes zu suchen. Dann kannst du endgültig machen was du willst. Deine Familie kann sich damit arrangieren oder auch nicht. Das ist ihre Sache, nicht deine. Nicht dein Problem. Egal, wie weh es tut, wenn sie erstmal sauer sind. Wenn sie es nicht akzeptieren, ist das deren Problem und mit denen stimmt etwas nicht, nicht mit dir. Heiraten kannst du übrigens jederzeit selbstständig, auch ohne dass deine Familie davon erfährt. Du bist immerhin erwachsen.

Wie gesagt: Ich weiß, wie schwierig das sein kann. Familie ist ja auch wichtig und man fühlt sich seiner Familie verbunden. Aber trotzdem: Deine Familie steht deinem Glück im Weg. Sie sind diejenigen, die falsch liegen, denn wahre Liebe und Zuneigung sollte tausendmal wichtiger sein als irgendeine Nationalität oder Religion. Und du solltest auf jeden Fall auf dein Herz hören. Wenn dein Herz sagt, dass du mit diesem Mann zusammen sein willst, und er auch gut zu dir ist, darfst du auf keinen Fall auf andere hören, denn deine Liebe geht niemand anderen etwas an. Nur dich und ihn. Liebe und Freundschaft kann man sich selbst aussuchen, Familie nicht. Wenn du deinen Freund liebst dann bleibe bei ihm und heirate ihn, wenn ihr beide das wollt. Du hast es verdient, glücklich zu sein und zu lieben und zu heiraten, wen du willst. Liebe kann nie etwas Böses oder gar Sünde sein. Liebe ist rein und etwas wunderschönes, das darf dir niemand verbieten.

Ich wünsche dir ganz viel Glück, und hoffe dass du deinen Weg gehen wirst und einfach nur ganz viel Glück und Liebe in deinem restlichen Leben haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 23:25

Ich war nie glucklich in meinem leben ... mir wurde immer alles verboten von meinem eltern mit 19 bin ich immer zu hause ich gehe nicht aus rauche nicht trinke nicht arbeite zu hause gehe zu schule ich darf mich nicht schminken mich nicht anziehen wie ich will und 2 freunde die ich habe hab ich fast verlohren wegen denne weil sie die nicht mogen... und seid einem jahr lache ich wieder weil ich diesen freund kennen gelernt habe der gut zu mir ist er hat eig auch keine interessen an mir (ich bin jungfrau) und er kriegt auch nichts von mir ich denke nur dass es iebe ist aber meine eltern sind streng katholisch und auf der bibel steht das man keinen anderen religion heiraten soll er kommt aus einer muslimischen familie aber er isstschweine fleisch und seine familie auch und trinkt wein usw und er mag meine religion und meinte wenn wir spater kinder haben sollten sollen die katholisch sein aber meine eltern wollen nichts horen ... und ich war nie glucklich ich hab einen grossen bruder (24) er wohnt zuhause er sorgt immer fur streit ... und meine eltern verbieten mir alles ... :( :( meine einzige hoffnung ist dass sie ihn akzeptieren werden dass ist alles ... ich hoffe das so sehr irgendwann  mit der zeit .. aufjeden fall danke fur deine antwort 

0

Natürlich ist Familie sehr wichtig, aber sie sollte nicht Dein Leben bestimmen. Handle nach Deinem Herzen und nicht nach dem, was Deine Eltern von Dir erwarten. Sie haben Dich in diese hier herrschende Freiheit gebracht oder sogar hier geboren; folglich müssen sie sich damit abfinden, dass Du diese Freiheit lebst. Denke an Dich und Deine Bedürfnisse, denn es ist DEIN Leben und Deine Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:52

Denkst du das mit der zeit sie ihn akzeptieren werden?

0

1. Mit 19 kannst du dich schminken und dabei ist es furz piep egal was deine Eltern sagen!
2. wenn du deinen Freund heiraten willst dann mach das zu einem geeigneten Zeitpunkt.
3. Auch wenn deine Eltern deinen Freund nicht akzeptieren können Sie nicht darüber bestimmen wen du heiratest oder mit wem du zusammen bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:55

ich mache nur bischen mascara auf meinen wimpern und meine mutter sagt wenn du es nicht abschminckst kannst du nicht mit mir rauss ... und ich habe grosse angst vor deren reaktion .... wenn ich es ihnen sagen werde .... :( 

0
Kommentar von Chaos53925
03.07.2016, 00:09

Ich kann dich verstehen und ich kann dir auch nur meine Meinung dazu sagen und meine Meinung dazu ist: was auch immer meine Eltern mir in Sachen Schminke und Beziehung o.ä. Vorschreiben wollen ist mir egal, da ich volljährig bin und das sehr gut selber entscheiden kann und da können meine Eltern mit noch so einer schrecklichen Reaktion kommen.

1

Du kannst Dich auch mal im www. schlau machen über die Möglichkeit, Dich beraten zu lassen, wie Du mit Deinen Eltern klarkommen kannst. Sicher gibt es eine Anlaufstelle für so heikle Angelegenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.. Zuerst mal ist es deine Entscheidung! Ich kann verstehen das es schwer werden würde, aber man sollte immer auf sein Herz hören. Jetzt bist du ja erst 19 lass dir noch etwas zeit .. Aber wenn du dir dann wirklich sicher bist, und ihr heiraten wollt, dann kämpf für deine Liebe ! Wie du selbst sagst es sind deine Eltern und deshalb werden sie es iwann akzeptieren, wenn sie merken du bist glücklich. Im Endeffekt musst du mit diesem Mann dann dein Leben verbringen und nicht sie. Stell dir vor du heiratest wer ihnen gefällt, aber du liebst diesen Mann garnicht? Denk mal drüber nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:57

Ja genau du hast recht ... aber sie sind echt seeehr seeeeehr streng also wenn ich nur vergesse was kleines zu tun erinnern sie mich wochen lang darauf und sind schlecht und bose zu mir aber was wenn ich das mit dem freund sage .? omg .... sie werden mich schlagen ... oder alles verbieten 

0

Also wenn du ihn liebst und ihn heiraten willst, würde ich ihn an deiner Stelle nicht verlassen. Stell ihn deiner Familie vor und wenn du willst heirate ihn. Deine Familie wird ihn vielleicht nicht sofort akzeptieren, aber werden bestimmt bei der Hochzeit nicht fehlen und mit der Zeit wird alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:50

Denkst du wirklich? ich hoffe sie kommen bei der hochzeit sie sind aber sehr streng ??? ich leide sehr darunter ... und mein freund macht mich glucklich ich wil mit ihm zusammen sein fur immer .... ich frag mich wie ich denen das sagen soll weil ich die antwort schon weiss und ich lebe mit denen zusammen sie konnten mich sogar schlagen... und ausziehen kann ich nicht kein geld...

0
Kommentar von MirG7
02.07.2016, 22:52

Ich kenne deine Familie nicht, aber bin mir fast 100%ig sicher, dass sie nicht die Hochzeit ihrer Tochter verpassen werden. Und sie werden es mit der Zeit auch akzeptieren können. Ich rate dir, nicht sofort zu heiraten, dass sie sich erstmal an ihn und eure Beziehung gewöhnen können, sonst wird es zuviel auf einmal

1

Heimlich ja kannst du mit 19 bist du voll jährig sie können dir nichts verbieten ansonsten ich lese gerade du bist noch nicht mit der schule fertig er ist ja 22 also sollte er eine eigne wohnung haben du kannst meine ich zu ihm und neben bei putzen oder kellnern um ein bischen geld zu bekommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:58

Omg sie werden mich lebenlang hassen... :o 

0

Bleibe mit ihm zusammen, und heirate ihn erst wenn du deine Ausbildung fertig hast und ausgezogen bist :) Mit 19 muss es ja noch nicht so schnell gehen. Außerdem haben Eltern die mental noch im Mittelalter sind gar nichts zu melden, v.A. wenn sie so Rassistisch sind... Viel Glück und Durchhaltevermögen wünsche ich dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:53

Sie sagen ich darf nicht ausziehen bis ich heirate und ja sie sind rassisten und mogen nicht den land wo mein freund her kommt ich frage mich nur ob vielleicht mit der zeit alles gut wird 

0

Hallo francaise8,

Ich würde dir empfehlen, dass du versucht dass Thema „Freund haben“ bei
deinen Eltern anzusprechen. Du wirst dann ihre Reaktion sehen und kannst
dann entscheiden, ob du es ihnen sagst. Ich würde dir auf jeden Fall
dazu raten nicht wegen deinen Eltern schluss zu machen. Wenn man jemanden liebt und man sich gefunden hat, sollte man nicht andere über diese Liebe urteilen lassen, auch nicht von deinen Eltern.

Es ist dein Leben und du musst in der Zukunft glücklich werden !

LG N0body92

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 23:07

ich weiss schon deren antwort sie haben mir schon tausend al gesagt dass ein madchen die einen freund hat ohne verlobt oder verheiratet zu sein hat ist nuttig undso ausserdem wollen sie einen der gleichen religion wie ich hat und mir personlich ist das nicht so wichtig da mein freund meine religion liebt auch wenn er selber nicht gleiche religion hat und er will auch das unsere spateren kindern meine religion haben aber trozdem wurden meine eltern nicht horen wollen ... danke fur deine antwort und ja ich will noch warten aber ich glaube ich hab ihn gefunden...

0

Ich würd mit ihm zussamen sein aber nicht heiraten. Denn schließlich sind es deine Eltern und so eine Entscheidung solltest du ihnen nicht rauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von francaise8
02.07.2016, 22:48

Ja aber sie wollen dass ich einen religiosen mann heirate  und das will ich nicht ... 

0
Kommentar von Sumpex19
02.07.2016, 22:50

Achso... Das ist wiederum was anderes. Ich weiß selber nicht ich will dir nichts in Gewissen reden aber wenn das wirklich dein Wunsch ist lass ihn dir nicht rauben letzendlich ist es dein Leben.

1

Was möchtest Du wissen?