Was tun wenn die Verwendungszwecknummer falsch aufgeschrieben wurde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also das kann schonmal passieren ist ja nicht so schlimm ;)

Du hast eine überweisung getätigt. Ich gehe davon aus alle anderen kontodaten stimmen, dann hat der verkäufer auch das geld erhalten bzw wird es in kürze erhalten. Das einzige was passieren kann ist, dass er es nicht dir zubuchen kann. Ich würde einfach 1-2 tage warten, dann hat der verkäufer das geld, dann rufe dort an, sag du hast nicht den ganzen verwendungszweck angegeben. Deren buchhaltung wird dann den geldeingang finden. Von deiner bankverbindung steht ja auch dein name dabei. Es ist also schon zubuchbar, nur eben nicht automatisch. Dein geld ist keinesfalls einfach verloren keine sorge :) kannst ja nachweisen dass du bezahlt hast. Du bist auch nicht der einzige der sich mal im verwendungszweck verschreibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Shop anrufen und ihm das mitteilen. Die müssen das dann per Hand zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?