Was tun gegen starke Bauchschmerzen und Stiche?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Das klingt nach einem Fall für den Internisten. Da ich aber kein Mediziner bin würde ich einen zweiten Arzt aufsuchen (Altes Sprichwort: 2 Ärzte - 3 Meinungen), diesen zu deinen Schmerzen befragen und evtl. eine Überweisung zum Internisten ansprechen/verlangen. Mir ging es früher oft so dass ich mit so einer WischiWaschi-Antwort vom Arzt weggegangen bin wie "Ja, erstmal auf fettiges verzichten...". Aber: Der Doc bekommt Geld für seine Leistung also hat man das Recht und in Bezug auf seinen Körper sogar die Pflicht nachzufragen bis man zufrieden ist! Also, ich denke sowas besser nicht auf die leichte Schulter nehmen oder mit Schmerztabletten "behandeln" sondern Ursachenforschung betreiben. Mit z.B. Magengeschwüren oder Blindarmreizungen ist nicht zu spaßen. Gute Besserung wünscht Trailblazer

Danke. Ich hoffe das ich nicht so was schlimmes habe. Habe viel hinter mir mit den ganzen krankheiten. Danke nochmals :)

0

Lass dich mal auf Blinddarmentzündung untersuchen. Ein Durchbruch ist nicht angenehm und kann tödlich enden.

also mein artz wollte und hat eine stulprobe genommen. Ich hoffe nicht das es so ernst ist, weil ich das schon öffters hatte. Danke :)

0
@Miina

Ich hoffe es auch für dich, dass es das nicht ist. Aber ich würde eine zweite Meinung einholen von einem anderen Arzt.

0

musst du vielleicht groß???

ich war schon öffters auf toilette

0

Was möchtest Du wissen?