An deiner Stelle würde ich mal beim Arbeitsamt bzw. Jobcenter (wie das wohl jetzt heißt) nachfragen, die können dir das genau beantworten.

...zur Antwort

Frag sie doch einfach so, wie du hier fragst. Oder ob dein Vater dich hinbegleiten würde, damit er den Jungen auch kennenlernt.

...zur Antwort

Nein das fühlt sich nicht anders an "Rudolf" ... das ist nur ein Gerücht von Männern ... fall nicht darauf herein g

...zur Antwort

Aus "ArztScout.com":

Gesundheit Bettenmachen ist ungesund In zahlreichen Haushalten spielt sich jeden Morgen das gleiche Schauspiel ab: Kissen werden aufgeschüttelt, Laken glatt gezogen und die Decken ordentlich zusammengelegt. Vielleicht wird wegen der Optik auch noch ein hübscher Überwurf über das Bett drapiert. An sich ist gegen so viel Ordnungssinn nichts einzuwenden – aber leider ist er nicht gesund. Wer es beim Bettenmachen zu genau nimmt, schafft für Milben paradiesische (Wohn-) Verhältnisse. Obwohl die Spinnentiere mikroskopisch klein sind, sind sie nicht ungefährlich. Sie können eine Hausstauballergie verursachen. Ein Spitzenreiter und den allergischen Erkrankungen.

...zur Antwort

Der Vermieter darf die Wohnung nur nach Voranmeldung angucken und auch nur, wenn du Zuhause bist. Warum suchst du dir nicht selber einen Nachmieter, dann könntest du auch früher raus.

...zur Antwort