Was stckt eigentlich genau hinter der Haltung "linkskonservativ"?

3 Antworten

Konservativ heißt ja nichts anderes als, gegenüber Neuem nicht aufgeschlossen zu sein, sondern das Alte bewahrend.

Folglich währen die Linkskonservativen, diejenigen die sich an der "Reinen Lehre" von Marx und Engels orientieren.

Es gibt da einen schönen alten Sponti-Spruch; "Ich bin Konservativ, ich bewahre den Fortschritt"

Unser Bundespräsident Gauck ist Linkskonservativ. Er ist für mehr Rechte der Bürger aber hat auch Konservative Ansichten. Rechtskonservativ sind Herbert Gruhl oder George Wallace.

Eigentlich gibt es soetwas nicht.Die Verfechter der reinen Lehre von Marx/Engels sind Kommunisten.

Ja, aber eben konservative Kommunisten, wo ist da der Widerspruch?

0
@erweh

Der Begriff konservativ wird bei den Kommunisten so nicht verwendet,Eher orthodox(ist ja ne Glaubensfrage)

0

Was möchtest Du wissen?