Was soll ich machen 23 jahre alt kein job keine ausbildung nixx

10 Antworten

oh mann...ich bin 23 und bin naechsten monat fertig mit meiner physioausbildung. meine schulischen leistungen frueher waren wirklich eine achterbahnfahrt.aber jetzt hab ich es bis zum ende meiner ausbildung geschafft.sechs semester und 6 zwischenpruefungen weiter stehe ich nun endlich vor dem ende :) bin auch ne faule socke,aber ich muss sagen,in den letzten drei jahren hab ich mir groesste muehe gegeben,etwas aus meinem leben zu machen.also hau rein.geh zum arbeitsamt und fang an dein leben in die hand zu nehmen.von alleine kommt dir das glueck nicht zugeflogen. :) man bekommt nichts mehr geschenkt,vorallem nicht in der heutigen zeit!!!!!!!

naechste jahr gehe ich mit meinem mann in die usa und werde dort mein bachelor und masterstudium absolvieren..und das alles mit realschulabschluss :P

am besten halt ganz viel bewerben und im idealfall persönlich iwo vorbeischneien und nachfragen .. auch wenns kein super job ist hättest du erstmal was und könntest dich ja nebenbei weiterbewerben bzw. für eine ausbildung bewerben

Hintern hoch und etwas Sinnvolles tun. Gleich in vier Stunden zum Jobservice des Arbeitsamtes.

Was möchtest Du wissen?