was sind standortfaktoren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das sind faktoren nachdenen sich z.b. eine firma richtet, +##

beispiele: Mehrere andere firmen in der nähe mit denen man kooperieren kannn..

eine Bahn / schiff verbindung in der nähe um die waren schnell wegzutransportiern

LG ME

Standortfaktoren sind Kriterien für die Wahl eines Standortes eines Unternehmens.

Man unterscheidet harte und weiche Standortfaktoren.

Harte Standortfaktoren sind als eher kontinuierlich und mittelfristig nicht großartig veränderbar zu beschreiben. Dazu zählen z. B. der regionale Absatzmarkt, Steuern, Forschungseinrichtungen, Verkehrsanbindungen, Arbeitsmarkt...

Als weiche Standortfaktoren kann man unternehmensbezogene und personenbezogene nennen.

Die unternehmensbezogenen Faktoren sind u. a. Wirtschaftsklima der Region oder auch das regionale Image.

Als personenbezogene Standortfaktoren gelten Umweltqualität, Freizeitwert, Kultur der Region, Wohnen ...

Ich nehme an du gehst in eine kaufmännische Schule. Standortfaktoren sind einfach Gründe, warum eine Firma ihren Sitz an einem bestimmten Ort hat. z.B. wegen der Altersgruppe in diesem Gebiet, Sprache der Einwohner, oder weil einfach die richtige Zielgruppe da ist.

Was möchtest Du wissen?