Was ist der Unterschied zwischen Soll und Ist?

5 Antworten

Bestes Beispiel

Mein Konto sollte 3000€ im plus sein

Mein Konto ist jedoch bei 125€ plus

Das ist ein soll ist Vergleich, das eine soll sein und das andere sagt was jetzt ist. Es kann auch heißen mein Konto soll am 12.2 3000€ haben jetzt ist es noch bei 125€.

Oder Beispiel 

Er soll sein Versprechen einhalten sobald er gesund ist 

Jetzt ist er nämlich im Krankenhaus.

Oder 

Er sollte hier sein

Er ist aber nicht hier

Da du dir das Thema Buchhaltung ausgesucht hast, hier folgendes Beispiel:

Unternehmer A ermittelt die Umsatzsteuervorauszahlung für den Zeitraum Januar 2017. Beim FA meldet er 1.200,00 € an (Soll-Stellung).

Aus irgendeinem Grund (sagen wir mal, er war beim Onlinebanking Sternhagelvoll :D) überweist er an das FA einen Betrag von 120,00 € (Ist-Stellung).

Zum Ausgleich der Sollstellung muss A noch 1.080,00 € zahlen, damit Ist und Soll eine Differenz von 0,00 € ausweisen.

Das gibt's aber jetzt wirklich nicht!

Ein Sollwert ist der Wert, den eine bestimmte messbare Größe - gleich welcher Art - haben sollte.

EIn Istwert ist diejenige Größe, die tatsächlich gemessen wird.

Und ein Soll-Ist-Vergleich stellt die DIfferenz zwischen dem vorgegebenen Sollwert und dem tatsächlichen Istwert dar.

Macht man erst die Soll oder Ist Analyse?

Macht man bei einem Problem (z.b. Netzstruktur) erst eine Soll oder Ist Analyse?

Grüße

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen kolonialismus und imperialismus?

unterschied? ?? was ist der unterschied?

...zur Frage

Unterschied zwischen Modeerscheinung und Trend?

Was ist der Unterschied zwischen Unterschied zwischen Modeerscheinung und Trend?

...zur Frage

Unterschied zwischen Flashback und Erinnerung

Was ist der Unterschied zwischen einer Erinnerung und einen Flashback. Gibt es da überhaupt einen Unterschied?

...zur Frage

Soll und Haben, Buchungssätze?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar, wie bilde ich richtig Buchungssätze Man sagt ja: Soll an Haben Allerdings verstehe ich gewisse Sachen nicht. Was passiert, wenn sich jeweils zwei Konten auf der Aktivseite erhöhen bzw, weniger werden. Z.B Eine Forderung wird durch Banküberweisung von 100€ beglichen. Woher erkenne ich, was das Soll und was das Haben sein sollen? Genau dasselbe gilt auch für die Passivseite. Wenn ich z.B einen anderen Geschäftsfall habe: Kauf von Waren auf Ziel für 100€ weiß ich, dass Waren "Soll" ist und Verbindlichkeiten a. Lul "Haben"...Dort werden ja beide konten wieder höher doch wenn das ganze wieder niedriger wird z.B Begleichung einer Verbindlichkeit per Bank 100€ habe ich wieder Schwierigkeiten herauszufinden, was jetzt Soll bzw. Haben ist... Mein eigentliches Problem ist, dass ich nicht genau weiß, wann was Soll und Haben ist. Hoffentlich kann mir jemand helfen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?