was sind prismacolor stifte überhaupt?

2 Antworten

Nein, Pastellstifte sind besonders trocken.

Prismacolor sind Künstlerfarbstifte (mit Öl-/Wachsbindemittel in der Mine) des amerikanischen Herstellers Sanford und in den Eigenschaften mit Cretacolor oder Faber Castell Polychromos vergleichbar.

Prismacolor sind einfach nur Buntstifte, grob gesagt. Sie sind keine Pastellstifte oder Ähnliches, sondern sind von der Art her eigentlich mit normalen, trockenen Buntstiften zu vergleichen. Der Unterschied ist nur, das sie einfach sehr Gut sind. Das heisst, die Farben leuchten schöner, sie haben eine weichere Mine was das Malen angenehmer macht, und so weiter. Eben, Buntstifte, nur halt auf teurer und auf Künstlerniveau, d.h mit besserer Qualität. Hoffe ich konnte helfen :)

Ok danke ☺ aber wenn man jetzt zum bsp. Videos anschaut wie leute malen sieht man dass sie mit denen aufeinander malen und gut verblenden können ...das interessiert mich nämlich ob man mit denrn auch so mischen kann :)

0

Was möchtest Du wissen?