Was sind häufige Fehler beim mikroskopieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf das Gerät an. Eines der häufigsten Fehler ist zum Beispiel, dass manche Leute die Aperturblende dazu verwenden um die Helligkeit zu regulieren. Das sollte man auf keinen Fall. Mit der Aperturblende kann man den Kontrast und die Auflösung verändern. Es ist so eine Art Wechselspiel: die Verbesserung in die eine Richtung verschlechtert in die andere. Man muss da immer die zum Objekt passende "goldene Mitte" finden.

Bei einfach Geräten ohne Aperturblende erübrigt sich diese Frage natürlich :-)

Der haeufigste Fehler bei uns im Kurs waren immer die Luftblasen- wenn man zu wenig Wasser hat, passiert es, aber man kann auch nicht so viel Wasser drauf tun, da es dann einfach nicht funktioniert. Waehrend man das Deckglaeschen auf das Objekt drauflegt, muss man seinen Atem halten, um exakt auf den Richten Platz zu legen.

Nicht genug Licht

Linsen falsch eingestellt

Präperat nicht richtig eingelegt (liegt falsch, zu dick etc.)

Linse unten aufsetzen lassen

Was möchtest Du wissen?