Was sind die 3 mächtigsten länder der Welt?

Support

Liebe/r Artur15,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüße,

Paula vom gutefrage.net-Support

21 Antworten

Deutschland ist ein sehr mächtiges land auch wenn unsere armee nicht die größte oder beste ist viele wollen dass nur aus militärischer sicht entscheiden aber deutschland ist ein großes in- und exportland und deutschland ist mit den usa eine industrielle weltmacht daher hat deutschland großen einfluss auf dem industriellen weltmarkt

Sollte sich in Zukunft die EU noch enger zusammenschließen, sodass sie im Prinzip eine einzige große Wirtschaftsmacht ist (was sehr sicher irgendwann passieren wird), dann ist dieser Zusammenschluss und damit auch Deutschland, da es mit das wichtigste Land innerhalb der EU ist, wahrscheinlich weitaus mächtiger als die USA und dabei beziehe ich mich nicht nur auf militärische Stärke sondern auch auf Import-Export, Wirtschaft, Finanzwesen, Ökologie sowie Geologie (sozusagen als Zentrum der Landmassen der Welt)

Sollte sich die EU irgendwann noch enger zusammenschließen, was zweifellos irgendwann geschehen wird, und so im Prinzip eine einzige große Wirtschaftsmacht bilden, so wäre dieser Zusammenschluss, und damit auch Deutschland, da es mit das mächtigste und wichtigste Land der EU ist, wesentlich stärker als die USA; und dabei beziehe ich mich nicht nur auf militärische Schlagkraft, sondern auch auf Wirtschaft, Finanzwesen, Handel (Import-Export). In diesem Fall wäre Deutschland auf jeden Fall zu den drei mächtigsten Ländern zu zählen.

Für Heute gilt: 1.USA 2.Russland 3.Deutschland (Allein vom Einfluss her schon)

Für die nahe Zukunft gilt: 1.EU 2.Russische Föderation 3.USA (wenn sie viel Glück haben, angesichts des momentanen finanziellen und wirtschaftlichen Standes der Vereinigten Staaten).

Die Wirtschaft alleine heißt noch lange nicht, dass ein Land mächtig ist. Länder wie Deutschland sind von anderen Ländern wegen ihren Exporte abhängig. Ein entscheidender Faktor ist das Militär und die Bündnispartner eines Landes. Und da sehe die USA, China und Russland auf Platz 1. Die USA ist zwar noch mächtig, dies wird sich aber wegen ihren Schulden bald ändern. Außerdem hat die USA keinen politischen Einfluss auf Ihre stärksten Konkurrenten Russland und China. Nur auf Länder wie z.B Deutschland, Frankreich und Großbritanien wobei bei UK der Einfluss langsam verschwindet. China hält's sich aus Politischen Angelegenheiten eher raus, weil sie ihre Wirtschaft noch steigern wollen. Bei Russland ist es so, dass sie zwar nicht die beste Wirtschaft haben, aber dafür das beste Militär (die russische Flugabwehr ist der von der USA um 20 Jahre voraus) deshalb kauft China auch die meisten Waffen von Russland und nicht von der USA. Und wenn es hart auf hart kommt würde sich China eher für Russland als Partner entscheiden als für die USA. Und dagegen hat die USA keine Chance.

Lol das marode Russland ist am Ende.

0

Griechenland, im ernst jz, sie können die Börsen kontrollieren, also Platz 3

nach USA und Russland

Was möchtest Du wissen?