Was sind DHL-Freewaymarken und wie werden diese gehandhabt?

3 Antworten

Anmerkung: Wobei die Aufwertungsmethode bei längerem Nachdenken bei Paketen zwischen 10 und 20 kg doch die günstigere ist, denn ein 4-kg-Freewayetikett kostete ja beim Kauf nur 80 Cent. Das bedeutet, 6,90 + 0,80 + 0,80 = 8,50. Man bezahlt also für das Paket in Wirklichkeit 3,40 Euro weniger als wenn man eine DHL-Paketmarke von 11,90 kauft.

Freewaymarken gab es früher zum Frankieren von Paketen. Heute heißen sie DHL- Paketmarken.

Die Freewaymarken konnte man auf Paket-Versandscheine aufkleben. Wenn man noch alte Versandscheine und alte Aufklebemarken hat, kann man sie weiter benutzen und versenden. Hat man nur noch alte Freeway-Aufklebemarken, gibt es zwei Möglichkeiten:

a. Man kann die alten 4x4 cm großen Freeway-Aufklebemarken umtauschen in aktuelle DHL-Paketmarken. Einfach die alten Freeway-Marken schicken an:

DHL Home Delivery GmbH Marienberger Str. 200 38122 Braunschweig

Man bekommt sie 1 : 1 umgetauscht, d. h. heute gültige DHL-Paketmarken im vergleichbaren Wert zugeschickt.

Beispiel 4-kg-Freewaymarken: Die alten 4-kg-Freewayetiketten waren 80 Cent wert. Man bekommt somit für 9 alte 4-kg-Freewayetiketten 1 neue DHL-Paketmarke à 6,90 ( 0,80 x 9 = 7,20 Euro), die man für Pakete bis 10 kg verwenden kann. Man kann auch angeben, in welche Paketmarken man die alten Freewayetiketten umgetauscht haben möchte (ob 6,90 für 10 kg-Pakete, 11,90 für 20-kg-Pakete...).

b. Man verwendet die alten Freewayaufkleber bei DHL-Paketen zwischen 10 und 20 kg als Aufwertung. Ein 4-kg-Freewayetikett ist bei dieser Methode heute 3 Euro wert.

Beispiel: Man will ein Paket verschicken, dass zwischen 10 und 20 kg schwer ist. Man kauft eine 6,90 DHL-Paketmarke und muss noch 2 alte 4-kg-Freewayetiketten daraufkleben, um somit auf einen Betrag von 12,90 zu kommen. Dies ist 1 Euro mehr als der eigentlich notwendige Betrag von 11,90 für ein Paket zwischen 10 und 20 kg.

Fazit: Die Umtauschmethode finde ich besser, weil man damit weniger Geld verschenkt. Außerdem kann man die Aufwertungsmethode nur bei größeren Paketen ab 10 kg machen.

DHL-Freeway-Spezial-Paketmarken. Nur noch auf das Paket aufgekleben.

FREEWAY SPEZIAL PAKETMARKEN sind gültig bis zu einem Paketgewicht bis 31.5 kg und sind bis zu einem Betrag von 500,-€ versichert.

kostenfreie Annahme der Pakete in Ihrem Postamt

kein Führen von Einlieferungslisten oder zusätzlichen Abrechnungen

Regel-Zustellung innerhalb von 24 Stunden

Zustellung auch an Samstagen

Paketsendungsverfolgung über DHL "Service"- Hotline 01805 - 345 2255 ( 12 ct / min )

Paket-Maße bis 120 cm x 60 cm x 60 cm ( wie übliche Pakete )

Sie erhalten eine Einlieferungs-Quittung mit ID-Code und Durchschlag für Ihre Akten

der Empfänger unterschreibt den Empfang

Was möchtest Du wissen?