Was sind das für Möbel? Welches Holz? Sind die antik?

...komplette Frage anzeigen Schrank - (Möbel, Holzart, Haushaltsauflösung) Vitrine - (Möbel, Holzart, Haushaltsauflösung) Vertigo ? - (Möbel, Holzart, Haushaltsauflösung) 3 Kleiderschränke - (Möbel, Holzart, Haushaltsauflösung)

3 Antworten

Das sind ausgesprochen schöne Möbelstücke, da würde ich einen Tischler oder Antiquitätenhändler um einen Schätzung bitten. lg Lilo

Das erste Bild ist eine Gründerzeit Kommode in Nussbaum (1880-1900). Da kommt es sehr auf den Zustand an weil solche Kommoden häufig angeboten werden. Für einen Antiquitäten Händler eher uninteressant. Realistischer Wert in gutem Zustand heutzutage um die 250 €.

2. Bild: Louis Philippe Vitrine. Da hatte ich bei der Einzelfrage ja schon was zu geschrieben.

3. Bild: Vertiko Gründerzeit in Nussbaum. Leider fehlen die Füße und der Aufsatz. Wenn soweit in Ordnung (Türen nicht verzogen o.ä.) durchaus 300 - 400 € denkbar.

4. Bild: Die Kleiderschränke müsste man mal von innen oder hinten sehen um sicher zu sagen wie alt sie sind.

Nach den Fotos kann man die Möbel schlecht beurteilen, man muss sie im Original sehen.Sie machen auf den Fotos aber einen guten Eindruck.

Das Problem ist, dass Möbel dieser Art von verschiedenen Firmen immer noch nachgebaut werden.

Wendet euch an einen Tischler oder Antiquitätenhändler oder erkundigt euch bei der Handwerkskammer nach einem Gutachter.

Es gibt aber auch Auktionshäuser wie z.B  www.auktionclp.de ,die solche Möbel in Kommission nehmen.

Was möchtest Du wissen?