Was sind Braunkohleflöze?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als FLÖZ bezeichnet man die ausgedehnte Lagerstätte eines Rohstoffes. zB. Kohle.( Entstehung vor Millionen Jahren ) Die Lage des bzw der Flöze richtet sich dabei nach dem Verlauf des Bodens. Braunkohleflöze findest du zB in der Umgebung von Köln, wo die Braunkohle mit riesigen Baggern im Tagebau abgebaut wird.

braunkohleflöße sind vor vielen millionen jahren entstanden. sie bestehen zum größten teil aus holz, das in den vielen jahren zu braunkohle geworden ist, also ein naturprodukt. diese wird nun enteder im tagebau, aber auch unter tage gefördert und zb zu briketts und koks verarbeite

Du, das ist ganz einfach, das sind Braunkohleflöze. Aber genauer weiß das Goggle.

Was möchtest Du wissen?