Was passiert wenn ich ein Bonsai in einen größeren Topf pflanze?

 - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Bonsai)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Herbert1925,

da passiert überhaupt nichte besonderes, sondern er wird eben etwas schneller und besser wachsen, ein Bonsai (Baum in Schale) wird er trotzdem bleiben!

Also, wenn Dir der Topf besser gefällt, kein Problem :-)

im Prinzp ja, vor allem, wenn du ihn eben weiterhin wie einen Bonsai pflegst: das regelmäßige schneiden nund formen nicht vergessen und vorübergehen NICHT mit Bonsaidünger (oder gar anderen Nährstoffen) puschen

wenn du nen anderen Topf willst: hol dir die Spezialerde für Bonsai und magere sie ggf noch mit Vogelsand ab (1:1)

0

Dann kann er mit mehr Wurzeln auch deutlich stärker wachsen-er ist kein Bonsai mehr. Er wird meterhoch-setz ihn in den Garten.

Er wird meterhoch-setz ihn in den Garten.

Einen Ficus ist eine Zimmerpflanze und wird im Garten zum jetzigem Zeitpunkt kaputt gehen!

er ist kein Bonsai mehr.

Sicher wird es auch in dem Topf ein Bonsai bleiben, denn Bonsai heißt übersetzt nur Baum/Pflanze in Topf/Schale!

1

Du musst ihn entsprechend zurückschneiden, wenn er zu groß wird.

ein neuer Untersetzer reicht doch hier auch :)

die Dinger werden dann auch schwerer!

Solange du ihn zurückschneidest bleibt er ein Bonsai

Was möchtest Du wissen?