Was muss man beim gebrauchtkauf eines Audi A3 s-line besonders beachten?

2 Antworten

Kommt ganz auf Baujahr und Motor an.
Bei den Motoren, besonders den TSI Motoren auf merkwürdige Geräusche achten.
Probefahrt machen und auf Geräusche von Lenkung, Fahrwerk und natürlich wieder Motor achten. Bei manuellem Getriebe einen Kupplungstest machen (im 3. anfahren und wenn er abwürgt, passt die Kupplung) und alle Gänge durchschalten. Auf Vibrationen im Kupplungspedal und Schaltknauf achten.

Zudem immer nach Rostspuren schauen. Im Motorraum und Kofferraum auf mögliche Unfallschäden überprüfen.

Es gibt vieles. Man kann auch mit dem Auto zum ADAC fahren und einen Check machen lassen, falls der Verkäufer dies zulässt.

Jeh nach Baujahr einfach Motoren die TSI und TFSI heisen meiden sonst ist das kein besonders Anfälliges Auto ;)

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Was möchtest Du wissen?