Was meint ihr, welche Zimmergröße reicht?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

8-10 qm 33%
14-16 qm 33%
>19 qm 33%
11-13 qm 0%
17-19 qm 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
14-16 qm

Na, Du solltest schon ein bißchen Luft zum Atmen haben. Zu beengt zu wohnen ist nicht schön. Zumal Du sagst, es gibt in der WG kein Wohnzimmer...

>19 qm

Ich weiß, dass das komisch aussieht, aber ich brauche meinen Platz. Zurzeit habe ich 25m².

14-16 qm

Hallo, nach der Definition ist ein Zimmer mindestens 8 qm groß. Ich finde 11 qm ausreichend, allerdings nur, wenn sie quadratisch geschnitten sind, weil quadratische Räume besser möblierbar sind und man sich in quadratischen Räumen generell wohler fühlt als in Schlauchzimmern. Bei rechteckigem Schnitt sollten es dann schon 14-16 qm sein. Denn du brauchst mindestens 1 Bett: 2 qm weg, 1 Schreibtisch + Stuhl: ebenfalls rd. 2 qm weg. Wie siehts mit Stauraum aus - Regal, Kleiderschrank?? Klingt vielleicht banal aber Frauen haben i.d.R. mehr Platzbedarf als Männer. Kleiderschrank nochmal 2,5 - 3 qm weg. Ein kleines Zimmer kann man eher verkraften, wenn die WG eine schöne (ordentliche und gut riechende - keine siffige) Wohnküche hat. Wenn du zusätzlichen Stauraum im Flur nutzen kannst, kann man auch ein kleineres Zimmer nehmen. Hoffe ich konnte weiterhelfen!

8-10 qm

Ich denke mal du ziehst vorläufig nur in eine WG... sprich während der Studiumszeit z.B. .. Und dafür reichen 8-10 allemal, ein Bett, ein Kleiderschrank ein Schreibtisch, fertig.

ja, aber ich wohne da ja auch... muss mich da doch auch wohlfühlen.. 8-10 ist ja wirklich ne kammer....

0
>19 qm

um so grösser das zimmer um so wohler fült mann sich bzw. nicht so eingequetscht

Was möchtest Du wissen?