Was machen Industriemechaniker? und ist es was für mich?

1 Antwort

Maschinenbau muss man an einer Hochschule studieren. Wenn du ein Abitur hast oder anstrebst kannst du das an den meisten Unis ohne NC oder Aufnahmeprüfung machen. Der Studiengang ist aber sehr technisch und es ist sehr viel zu lernen. Du musst auf jeden Fall ein gutes Verständnis für Mathe und auch Physik haben.

Der Industriemechaniker ist hingegen ein Ausbildungsberuf, bei dem es weniger um Konstruktion von Maschinen, sondern viel mehr um den Bau, Wartung und weiteren Service geht. Dafür sollte man handwerklich "begabt" sein. Der eigentliche Maschinen-"Bau" findet hier statt.

Was möchtest Du wissen?