was lohnt sich mehr? skyrim oder risen?

7 Antworten

Wenn du Wert auf Story und Atmosphäre legst: Eindeutig Risen ;) Skyrim kann in den ersten Stunden auch begeistern, aber man kommt ziemlich schnell dahinter, wie die Systeme funktionieren. Die meisten Quests laufen ähnlich ab, die Dungeons wiederholen sich und generell wirkt vieles nach einer Zeit wie von der Stange. Bei Risen ist alles hangebaut und das merkt man auch! ;)

Was eine Frage. Risen ist einfach keine Konkurrenz; NICHTS IST KONKURRENZ :) Gut is schon länger her. Aber der Eindruck von Skyrim bleibt eher! Les die Tests im Netz, merk dir alle Aussagen für die Geilheit, nimm sie mal 1000 und dann hols dir. Naja ich liebe TES aber ich bin offen für alles. Und alles andere ist wenig Konkurrenz. Und warte bloß auf die Updates, DLCs, AddOnns und den Release des Construction Sets, die Qualitätsmods sind immer Bombe und können bei mir z.B. (beim Vorgänger Oblivion) schonmal 5fache Größe des eigentlichen Spiels erreichen <3 Und dazu kommt: Skyrim bügelt grade viele Fehler der Vorgänger aus, Bethesda ist das worauf man setzen sollte im RPG Bereich :D Das hat Zukunft

Genau, was für eine Frage! Risen ist natürlich besser. TES ist Fantasy-Mainstream.

0

Risen ist auf jeden Fall besser. Aber wie hier schon gesagt wurde, geht nichts über Gothic!

Skyrim ist halt riesig wie ein Ozean aber nur so flach wie eine Pfütze. Gothic und Risen haben hingegen richtig Tiefgang! Das sind keine 08-15 High-Fantasy-RPGs so wie der ganze Mainstream und Triple-A-Schrott. Es ist deutsche Meisterarbeit, die nicht für den internationalen Massenmarkt zurechtgebügelt wurde! Atmosphäre und Storytelling wird hier großgeschrieben. Skyrim hingegen wirkt nicht organisch, sondern künstlich und generiert. Zufallsquests sind da schon ein Zeichen von oberflächlicher Arbeit. Bei Gothic und Risen ist jeder Auftrag sinnvoll in die Handlung eingearbeitet. Die Story von Skyrim wirkt so, als hätte die sich jemand in der Kaffeepause ausgedacht und die Synchronsprecher sind sehr schlecht.

Was möchtest Du wissen?