Was kommt nach sekundär?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Umgangsdeutsch ist die Wortwahl "Das ist sekundär!" gegenüber dem quasi Primären durchaus noch üblich.

Interessant ist, das sekundär gar nicht das zweite bedeutet, sondern lateinisch folgend heißt.

Tertiär verwendet man eigentlich nur noch für ein lange vergangenes Zeitalter der Erdgeschichte. (Das gegenwärtige wäre das Quartär.)

Sag also lieber drittens, wenn du nicht komisch angeguckt werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tertiär ist hier die nächste Steigerung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tertiär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Primär, sekundär, tertiär, quartär, quintär, ....

Ex-Fußballer Hansi Krankl: "Alles andere ist primär!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tertiär,quartär,quintär usw.

Lateinisch:tertius=der Dritte

quartus=der Vierte

quintus=der Fünfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?