Was kann man aus Aluminium herstellen?

2 Antworten

AlU ist ein Leichtmetall es eignet sich wegen seiner Stabilität hervorragend zu Flugzeugbau.   Doch nicht nur das.

Eine andere Verwendung findet Aluminium in Kochgeräten aufgrund der hohen
Wärmeleitfähigkeit und auch als Werkstoff für Verbrennungsmotoren und Kolben.
Obwohl Aluminium bei einer bestimmten Drahtdicke nur ca. 63 % seiner
elektrischen Leitfähigkeit besitzt und aufgrund des geringen Gewichts, werden
Aluminiumleitungen zur Übertragung elektrischen Stroms bei großer Entfernung und
hoher Spannung (700000 Volt) benutzt.

Man findet Aluminium heutzutage in jedem Haushalt, da entweder die Häuser mit  Aluminiumfolie ausgekleidet sind, die Fenster aus Aluminium bestehen oder
einfach aufgrund seines geringen Gewichtes, seiner leichten Formbarkeit und
seiner guten Verträglichkeit mit Nahrung als Verpackung bzw. als Bestandteil der Verpackung unserer Nahrung und unserer Getränke.

Jedoch auch in der Tieftemperaturtechnik, im Schiffbau oder als Schutz- und
Schmiedelegierung
wird Aluminium verwendet,

da es sich selbst bei starker Abkühlung nicht verformt, da Salzwasser Aluminium nicht angreifen kann und da es
Metall eine größere Dichte verleiht und es somit widerstandsfähig gegen hohe
Temperaturen und Korrosionen macht.

Fischbottiche da das Salzwasser dem nichts anhaben kann.

 - (Chemie, Herstellung, Aluminium)

Autofelgen, Verkleidungen, Profile, Karosserien, Töpfe, Besteck, Zeltstangen, Einlegesohlen

Was möchtest Du wissen?