Was kann ich gegen sein Deck machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich sage es immer ungern aber es ist eben leider so:
Besorg dir ein aktuelleres Deck und spiel statt MST einfach Twin Twister.
Jedes Deck, was momentan gespielt wird, kann ein random Deck ohne Probleme beseitigen.
GladBeasts haben ihre Zeit schon lange hinter sich, auch wenn man mit Card of Demise viel machen kann, finde ich persönlich, dass man Gladis das lassen sollte wo sie sind.

Schau dir mal Monarchs, Kozmo oder sowas an, vielleicht kannst du dich damit anfreunden.

Ansonsten solltest du definitiv Twin Twister spielen und einfach das selbe tun, spiel einfach nen Haufen Backrow. Ist im GB Deck kein großes Problem.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, wie Du Dein Deck aufgebaut hast. Ich geb
Dir mal die Liste von meinem letzten Gladi-Deck.

Gladiatorungeheuer Deck

Monster: 15

3x Gladiatorungeheuer Laquari

3x Gladiatorungeheuer Bestiari

2x Gladiatorungeheuer Darius

2x Gladiatorungeheuer Equeste

2x Elementarheld Prisma

2x Versuchstiger

1x Gladiatorungeheuer Murmillo

Zauber: 15

3x Antiker Wald

3x Übungsgelände der Gladiatoren

2x Ein Held lebt

2x Zwillings-Twister

2x Verbotene Lanze

2x Atempause des Gladiatorungeheuers

1x Dimensionsriss

Fallen: 10

2x Gladiatorungeheuer-Streitwagen

2x Defensive Taktiken

2x Fallenbetäubung

2x Stürmische Spiegelkraft

1x Ernste Warnung

1x Bodenlose Fallgrube

Extra Deck: 15

Fusion: 6

3x Gladiatorungeheuer Gyzarus

2x Gladiatorungeheuer Nerokius

1x Gladiatorungeheuer Heraklinos

XYZ: 9

1x Nummer 101: Lautlose Ehre Ark

1x Abyss-Bewohner

1x Castel, der Himmelssprenger-Musketier

1x Finsterer Rebellion-XYZ-Drache

1x Nummer 50: Schwarzes Maisschiff

1x Nummer 39: Utopia

1x Nummer 103: Ragnanull

1x Nummer 80: Rhapsodie im Berserkern

1x Gagaga-Cowboy

Zur Strategie:

Mit verbotener Lanze hast Du die Möglichkeit z.B. mit Laquari über Sternenstaubdrache drüber zu rennen oder bei direkten Angriffen Dein Monster vor Fallen zu schützen und ein neues Gladibeast zu beschwören (am Ende der Battle Phase). Mit Stürmischer Spiegelkraft zerstörst Du nichts, sondern schickst alle Monster in Angriffsposition auf die Hand (gut gegen Synchro-Decks). Defensive Taktiken verhindert die Zerstörung Deiner Monster im Kampf und Kampfschaden den Du nimmst und das Beste, sie mischt sich unter Dein Deck, wodurch Du sie wieder ziehen kannst. Mit Atempause kannst Du 2 Gladiatorungeheuer-Karten (z.B. eine andere Atempause, den Streitwagen oder eben Monster), die Du grad nicht brauchst ins Deck mischen, um 3 Karten zu ziehen. Durch Equeste kannst Du Atempause und Streitwagen vom Friedhof wieder auf die Hand holen. Mit Ein Held lebt und Versuchstiger hast Du die Möglichkeit wieder ins Spiel zu kommen (Ein Held lebt holt Prisma, er legt Bestiari ins Grave, dann kommt Versuchstiger, welcher Darius holt, welcher Bestiari holt = instant Gyzarus). Der Rest ist recht üblich. Die Gladis mischen sich ins Deck, bevor sie von antiker Wald zerstört werden (kann den Gegner auch einschränken, vor allem, wenn Dimensionsriss liegt), Streitwagen annuliert Monster-Effekte und Murmillo zerstört offene Monster.

Es besteht noch die Möglichkeit, das Deck mit 2x Infizierter Post zu spielen (lässt 1 Stufe 4 Monster direkt angreifen), da sich die Gladis wieder reinmischen, bevor der Neben-Effekt auftritt^^ (was dafür raus soll, musst Du entscheiden. Aber belass das Deck bei 40 Karten, ist konstanter)

Konnte Dir hoffentlich weiterhelfen.

MfG Kirito1223

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirito1223
20.06.2016, 17:20

Kleine Korrektur:

Bei infizierter Post darf ein Stufe 4 oder niedriger direkt angreifen.

Meine Vorschläge für 2x infizierte Post wären Dimensionsriss und Bodenlose Fallgrube raus zu tun.

Und ich geb PsykoPunkZ insofern recht, dass Gladi seine Besten Zeiten lange hinter sich hat. Dieses Deck hat auf Turnieren wirklich nur geringe Chancen, aber für Fun-Duelle ist es noch durchaus geeignet und macht Spaß, kannst es natürlich trotzdem mal auf nem Turnier ausprobieren (kenne viele, die überrascht waren, wie gut sie mit solchen Decks abgeschnitten haben z.B. Blackwing, Gladi oder Machinenwesen Gadget).

0
Kommentar von Erzer
20.06.2016, 17:49

Okay, ich bin dabei mein Deck auf maximal 40 Karten zu bringen, bis jetzt sieht es so aus: 3x E.Held Prisma 3x Bestiari 3x Laquari 2x Darius 2x Versuchstiger 2x Equeste 1x Murmillo 1x Dimakari Fallen: 2x Sieben Werkzeuge 2x Entkräftungsschild 2x Finstere Bestechung 2x Zielgenaue Wache 2x Magischer Zylinder 2x Waboku 3x Streitwagen 2x Göttlicher Zorn 1x Zwangsevakuierungsgerät Zauber: 3x MRT 3x Übungsgeländer der Glad. 1x Buch des Mondes 1x Verbotenes Kleid 2x Ein Held lebt 2x Schrumpfen Extra Deck: 3x Gyzarus 3x Heraklinos 1x Nerokius 1x Utopia 1x Gagaga Cowboy Tatsächlich sind das sehr viele Karten aber ich kann in nächster Zeit keine neuen kaufen, welche würdest du/ihr rausschmeissen? Gruß Erzer

0

Was möchtest Du wissen?