was ist schlimmer für einen Motor?

7 Antworten

Also beides ist schlimm.

Allerdings wird ein Diesel wohl größeren Schaden nehmen, wenn er Benzin angeboten bekommt.

Hast du en alten Diesel (Bj. 92) dann kannst du in den 80Liter tank schon mal ein Liter oder etwas mehr Benzin tanken. Bei den heutigen Common Rails aber nicht, hier muss der Sprit abgesaugt werden, wenn noch keine Zündung an war ansonsten Kraftstoffleitungen reinigen lassen (Werkstatt-teuer!!!), also aufpassen beim Tanken

Bei den modernen Fahrzeugen ist es nicht ratsam, falsch zu tanken. Wenn man einen Diesel fährt und dabei versehentlich mal 2-3 Liter Benzin tankt, den Rest des Tankes aber mit Diesel füllt, dürfte da kaum etwas passieren. Kann mich noch gut daran erinnern, als es noch keinen winterfesten Diesel gab, dass man vorbeugend gegen Versulzung des Diesels bei tiefen Temperaturen einige Liter Benzin getankt hat und den Rest des Tankes dann mit Diesel füllte. Da hatte man keinerlei Probleme. Der Diesel versulzte nicht und das Auto fuhr einwandfrei.

Was möchtest Du wissen?