Was ist Manipulation?

5 Antworten

Wenn zb.deutsche Medien dadurch dem dummen Volk zu einer Meinung verführen,indem sie andere gleichwertige wichtige Sachen verschweigen übertreiben oder nur teilweise bekannt machen.Oder die Bequemlichkeit der Leser dadurch bedienen Sensationen oder Schlagworte zu verwenden um von dringenden Tatsachen abzulenken.Also jede Form der Selbstüberlegung, entgegen zu wirken,durch das sensationale Intresse.Dies ist auch eine Form der Manipulation.

das bedeutet, dass etwas asuf unerwünschte oder verbotene Weise verändert wird, dass Entscheidungen beeinflusst werden,ohne dass der Entscheidende sich dessen bewusst ist

beeinflussen

Der Begriff Manipulation (lat. für Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“ und wird in der Technik auch so verwendet. Allgemein ist Manipulation ein Begriff aus der Psychologie, Soziologie und Politik und bedeutet: die gezielte und verdeckte Einflussnahme, also sämtliche Prozesse, welche auf eine Steuerung des Erlebens und Verhaltens von Einzelnen und Gruppen zielen und diesen verborgen bleiben sollen (Camouflage). In seiner ursprünglichen Bedeutung „Handgriff“ steht Manipulation in der Manuellen Medizin für eine Reihe von mit der Hand durchgeführten Techniken, die dem Lösen einer Blockierung dienen.

Allgemein ist Manipulation ein Begriff aus der Psychologie, Soziologie und Politik und bedeutet: die gezielte und verdeckte Einflussnahme

Wenn du etwas an einem Gerät etc verstellst so das es nicht mehr richtig oder falsch funktioniert ist das manupilation

Was möchtest Du wissen?