Was ist eine Variable(Mathe)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass dich von der Privatterminologie des U.Nagel nicht verwirren.

"Variabel" heißt nicht "verschieden", sondern (wie es die meisten richtig schrieben) "veränderlich". Also eine veränderliche Größe. Sie wird meistens durch irgendeinen Buchstaben dargestellt.

(Eine Unbekannte wäre dagegen ein fester Wert, den man noch nicht kennt. Hier kann man auch normalerweise nicht einfach einsetzen. Unbekannte werden aber ebenso wie Variable durch einen Buchstaben dargestellt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Variabel heisst verschieden. Du kannst also für eine Unbekannte x-beliebige Werte einsetzen (und bei Funktionen den zugehörigen y-Wert ermitteln).

Für eine Unbekannte in der Bestimmungsgleichung (Gleichung mit nur einer Unbekannten) gilt das nicht, da ja dort ein ganz konkreter Wert ausgerechnet wird! Also sind Variable die Unbekannten einer Funktion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Variable ist ein Buchstabe an Stelle der Zahl , die du herausrechnen musst.
Beispiel:
3 + 11 - 6 = 8

Angenommen +11 fehlt dann:
3 + x -6 = 8 |+6
3 + x = 14 |-3
x=11

Dann musst du die Zahl 11 an Stelle von x setzen.
Aber es geht jeder Buchstabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind Variablen?

Eine Variable ist sozusagen ein "Platzhalter" für eine Zahl. Zumindest ist es in den allermeisten Fällen eine Zahl. In der Mathematik wird in der Regel ein Buchstabe dafür eingesetzt. Das ist dann z.B. ein a, b, x oder y. Anstelle dieser Variable wird später eine Zahl eingesetzt. Einer Variable kann ein Wert zugewiesen werden. Es folgen ein paar Beispiele, wie so eine Zuweisung aussehen kann.

a = 3b = 10x = 3,12y = 5,89

Im ersten Beispiel würde dies bedeuten, dass anstatt des "a" die Zahl 3 eingesetzt wird. Für das "y" wäre es die Zahl 5,89 (letztes Beispiel). Dieses Wissen über die Variablen wird im Abschnitt Formel benötigt.

Quelle:

 http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/variablen-formeln-mathematik.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stanma
10.03.2016, 17:05

du musst mathelehrer/in werden

0

Eine veränderliche Größe, im Gegensatz zu einer Konstanten wie z.B. Pi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x ist eine Variable

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
10.03.2016, 17:03

Nein, nur in einer Funktionsgleichung, in der Bestimmungsgleichung nicht!

0

Was möchtest Du wissen?