Was ist eine Quelle und was ist eine Darstellung (Geschichte)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Quelle ist der Ursprung einer Aussage. Wie auch die Quelle der Ursprung eines Flusses ist.

Wenn du mit etwas argumentierst, musst du beweisen, dass diese Aussage stimmt. Dazu gibst du eine Quelle an. Entweder eine Primärquelle (z.B. ein Originaler Brief von Bismarck etc.) oder eine Sekundärquelle (z.B. ein von Historikern verfasstes Buch über jenen Brief). Mit diesem Verweiß auf die Quelle bestätigst du dein Argument (da deine Aussage in dieser Quelle nachzulesen ist).

Bei einer Darstellung kommt es auf den Kontext an. Wo taucht bei dir denn der Begriff Darstellung auf? Eine Darstellung kann z.B. eine Überlieferungsform sein. Die Schlacht um Troja z.B. kann in einem Text, in einem Schauspiel oder in einem Gemälde dargestellt sein.

Wikipedia sagt weiterem:


In der Geschichtswissenschaft bezeichnet "Darstellung" die neuzeitliche, nicht-zeitgenössische Untersuchung einer (ursprünglichen) Quelle: Primärquelle im Gegensatz zur "Sekundärliteratur" (= "Darstellung"), entsprechend dem Gegensatz von Information und Kommentar in den Nachrichtenmedien.

Hier meine Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Darstellung\_(Wiedergabe)

Kommentar von NickelPump
06.10.2016, 19:44

Wikipedia stellt diesem Fall eine Sekundärquelle dar.

0

Was möchtest Du wissen?