Was ist eine lichte weite und was eine lichte höhe

4 Antworten

bezeichnet den innen gemessenen Abstand zwischen zwei voneinander entfernten Bauteilen, zum Beispiel den zwischen Oberkante Fußboden und Unterkante Decke.

Es handelt sich um Meßbegriffe aus dem Bauwesen. Außerdem sind es literarische, mittlerweile etwas altmodische Formulierungen. Eine "lichte Weite" ist hier eine Ebene im Gelände, die ohne Baumbewuchs und entsprechend übersichtlich ist. Entsprechend bedeutet "lichte Höhe" eine baumfreie Anhöhe bzw. den frei einsehbaren, höheren Teil eines Berges oder Gebirges. "Lichte Höhe" kann auch eine Stelle im Wald sein, an der es zwischen den Baumwipfeln einen deutlichen Lichteinfall gibt, etwa durch das Fehlen von Laub oder Ästen. In den heute gebräuchlichen Begriffen "Lichtung" und "lichten" bzw. "gelichtet" kommt das Wort "licht" noch vor. Es bedeutet konkret, daß höherer Pflanzenwuchs entweder fehlt oder entfernt wurde. Im abstrakten Sinne meint es das teilweise Fehlen von etwas, das vorher da war (etwa im Sinne von "die Reihen haben sich gelichtet" = Eine Anzahl an personen hat sich merklich verringert).

"Lichte Höhen" ist auch der Titel eines Werkes von Karl May. Hier wird der Begriff eher philosophisch-religiös verstanden und verweist auf das Prinzip einer strahlenden Göttlichkeit.

Merk dir das so: dort wo das Licht durchfällt ist die lichte Höhe bzw. Breite. Bei einem Türrahmen zum Beispiel!

Durchfahrtshöhe bei Tunneln

Wird die lichte Höhe eines Tunnels auf den Verkehrsschildern kleiner angegeben als der Tunnel in Wirklichkeit ist? (z.B. 3,3m statt 3,36m). Wenn ja, um wie viele Zentimeter zirka?

...zur Frage

Lichte Höhe Dachgeschoss NRW §48 Abs.1 Bauordnung

Hallo,

einer Dachgeschosswohnung soll nach der energetischen Sanierung des darüberliegenden Spitzdaches dieses als zweites Geschoss zugeschlagen werden. Es handet sich um ein Mansardspitzdach (2.Stock Mansarde, 3Stock Spitzdach). Wie messe ich die Lichte Höhe genau?

"§ 48 Aufenthaltsräume (1) Aufenthaltsräume müssen eine für ihre Benutzung ausreichende Grundfläche und eine lichte Höhe von mindestens 2,40 m haben. Für Aufenthaltsräume in Wohngebäuden mit nicht mehr als zwei Wohnungen, für Aufenthaltsräume im Dachraum und im Kellergeschoss, im Übrigen für einzelne Aufenthaltsräume und Teile von Aufenthaltsräumen kann eine geringere lichte Höhe gestattet werden, wenn wegen der Benutzung Bedenken nicht bestehen. Aufenthaltsräume unter einer Dachschräge müssen eine ausreichende lichte Höhe über mindestens der Hälfte ihrer Grundfläche haben; Raumteile mit einer lichten Höhe bis zu 1,50 m bleiben außer Betracht."

Es handelt sich um ein Spitzdach zu allen 4Seiten hin. An der höchsten Stelle ist das Dach ca. 260cm hoch.

Vielen Dank!

...zur Frage

reitstiefel problem!

ich habe immoment die reitstiefel von cavallo junior jump in größe 41 höhe 50 weite 33, diese sind mir aber leider viiiiiel zu kurz, ich bräuchte höhe 55 weite 34, in größe 41, gibt es stiefel in dieser größe oder muss ich mir welche anfertigen lassen , was ziehmlich teuer wird :( :/

...zur Frage

Sichtweite bei bestimmter Höhe

Wenn man die Luftfeuchtigkeit, Wolken, Topographie etc. ausschließt, wie kann ich dann berechnen in welcher Höhe ich eine wie weite Sichtweite habe bis der Horizont erscheint?

...zur Frage

Was ist Lichte weite und Lichte höhe und Stützweite(balckenbrücke)

Bitte um schnelle genaue Antwort (bin in der schule)

Was ist

lichte weite lichte höhe stützweite

...zur Frage

Worin entscheidet sich das enge und weite Verständnis von Modernisierung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?