Was ist eine Adoleszenz?

3 Antworten

Als Adeloszenz bezeichnet man die Übergangszeit vom Jugendlichen zum Erwachsenen. Gemeint ist damit, dass ein Jugendlicher biologisch die Pubertät durchlaufen hat, aber noch nicht gefestigt im Berufsleben / einer Partnerschaft lebt / teilweise noch von den Eltern abhängig ist.

Adeloszenz ist in der Entwicklungspsychologie ein geläufiger Begriff und deine Erklärung reicht in einem Schülerreferat aus. Du solltest aber wissen, was dahintersteckt und den Begriff erklären können.

Adoleszenz ist kein Übergangsstadium, es bedeutet übersetzt "Erwachsenheit". Das wäre aber ein unschönes Wort, darum sagt es auch keiner und verwendet stattdessen das Fremdwort "Adoleszenz".

Ist doch zutreffend. Für mich reicht es als Erläuterung.

Was möchtest Du wissen?