Was ist ein Vertrag, mit Hilfe der Karikatur?

 - (Geschichte, Vertrag)

3 Antworten

Ein Vertrag ist eine Vereinbarung zwischen Vertragsparteien. Diese können aus zwei oder mehreren Personen bestehen. Ein Vertrag ist formfrei und kann deswegen schriftlich, mündlich aber auch durch eine klare Handlung abgeschlossen werden. Verträge können nicht einseitig abgeschlossen werden.

Das benötigt Kontext.

Generell würde ich sagen, dass es kritisiert, wie die Arbeitgeber die Arbeitnehmer ausnutzen und diese sich aber nicht wehren, sondern wegen ihrer Abhängigkeit vom Geld, dazu gewilligt sind, ihrem Chef zuzustimmen, auch wenn die Bedingungen des Vertrags oft von diesem diktiert werden.

Damit hängt auch zusammen, dass heutzutage oft für mehr Arbeit demonstriert wird, was im großen Ganzen ja etwas absurd ist, da Arbeit i.d.R. keine Freude auslöst aber durch dieses komplexe soziale Modell was wir haben, macht das ja Sinn. Deswegen ist hier der Mann glücklich, obwohl ihm eigentlich gerade die Regeln gemacht werden, vermutlich nicht nur zu seinem Wohl.

Alternativ kann man auch sagen, dass einfach mit dem Wort 'Vertrag' gespielt wird, das nicht wirklich mehr viel mit 'vertragen' zu tun hat, sondern eher bei zerstrittenen Parteien (mit gegensätzlichen Zielen) zum Einsatz kommt, wobei die Entwicklung natürlich ersichtlich ist.

Vertrag von vertragen heißt: Streitigkeiten werden durch festgelegte Regeln beigelegt

Was möchtest Du wissen?