Was ist ein "lebender Nullpunkt"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt in der Messtechnik viele Normsignale, z. B. 

0 - 20 mA um einen beliebigen Wert dar zu stellen.


Ein anderes Normsignal ist eben 4 - 20 mA. 


Das heißt - ist der Strom kleiner als z. B . 3,6 mA ist die Sonde defekt oder es fehlt die Betriebsspannung. 
Nachteil, der Bereich wird kleiner, also die Auflösung gröber. Die 4 mA sind dann der lebende Nullpunkt.

Was möchtest Du wissen?