Was ist ein Konsonant?

6 Antworten

konsonante sind b,c,d,f,g,h,j,k,l,m,n,p,q,r,s,t,v,w,x,y,z,ß.

Bei Vokalen wird der Atemstrom nicht behindert/blockiert (a e i o u y ä ö ü), bei den Konsonanten schon.

Nebenbei: Nächstes Mal könntest Du auch zuerst bei Wikipedia nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Konsonant

A, e, i, o und u sind Vokale, alle anderen Konsonanten früher hiessen die mal Mitlaut und zu den Vokalen sagte man Selbstlaut. Vielleicht sagt Dir das mehr.

alle buchstaben, die keine vokale sind, z.B. b,c,d,f etc

aber das sind soch mitlaute oder ? :S

0
@Maary97

Wer Latein gelernt hat, weiss, dass Mitlaut die wörtliche Übersetzung von Konsonant ist (cum/con = mit, sonans = Laut) - aber Latein wird ja von vielen Bildungsfeindlichen einfach immer als "Dreck" abqualifiziert. Kann man zu nichts gebrauchen, ne?

0

Was möchtest Du wissen?