Was ist ein Dschungel- und Partisanenkrieg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

In einem Krieg unterscheidet man zwischen den regulären Streitkräften (sog. Kombattanten) und Nicht-Kombattanten, dazu zählen auch Partisanen, "Dschungelkrieger" oder andere Freiwilligenverbände, die nicht den regulären Streitkräften unterstehen. Der Unterschied wirkt sich in der Praxis in der Behandlung der Personen aus. Kombattanten müssen erkennbar sein, z.B. durch eine Uniform. Damit unterliegen sie der Kriegführung entsprechend der Genfer Konvention und der Haager Landkriegsordnung, die z.B. Kriegsverbrechen definiert und die Behandlung Gefangener regelt. Nicht-Kombattanten sind in der Regel nicht als Kriegführende erkennbar und fallen nicht unter diese Gesetze. Im Krieg sind sie praktisch Freiwild. Sie werden in der Regel getötet, wenn sie in die Hände des Gegners fallen. Gute Beispiel dafür findest du, wenn du dich für die Partisanenkriege in Jugoslawien und der Sowjetunion im 2. Weltkrieg interessierst.

Partisanen sind Angehörige einer nicht regulären Armee-Einheit. Sie werden meistens aus normalen Bürgern zusammengestellt die schlicht bewaffnet sind und im eigenen Land gegen Invasoren vorgehen. Im zweiten Weltkrieg hatten deutsche Truppen mit Partisanen in Russland, Jugoslavien, Griechenland und auch Frankreich zu tun (Resistance). Sie fallen selten unter die Genfer Konvetionen und werden in der Regel nicht behandelt wie Kriegsgefangene, eher wie VErbrecher. In Russland gab es aber auch Partisaneneinheiten die unter dem Komando der Roten Armee standen (unter Schukow kämpften mehr als 10.000 Partisanen) Sie verübten Anschläge auf Nachschubwege des Feindes.In Frankreich wurde die Resistance massiv von den Alliirten durch Material, Nachrichten und Ausbildung unterstützt. Die Resistance bereitete maßgeblich die Invarsion in der Normandie mit vor indem sie feindliche Stellungen ausspionierte, Telefonkabel Kappte und Verkehrswege blockierte/zerstörte.Djungelkrieg beschreibt lediglich den Ort des Krieges. Die Japaner kämpften im WK II viel im Djungel, sie kamen damit nicht klar. Der Djungel ist unübersichtlich, heiß und voller Gefahren. Das trieb die Japaner an ihre Grenzen. Auch kann man im Djungel weit ab jeder Küste kein schweres Kampfgerät (Panzer, Haubizen) einsetzen, da der Wald schlicht und einfach zu dicht ist. Ein Djungelkämpfer ist auf das angewiesen was er bei sich trägt.In Vietnam hatten die Amerikaner ähnliche Probleme. Den Amis war das Land nicht bekannt, sie wussten nichts über Vietnam. Sie verfügten zwar über Panzer und Ari und Flugzeuge, aber die Navigation im Djungel fiel ihnen schwer und da der Viet Kong den Djungel besser kannte als der Amerikaner wurde Vietnam zum Desaster für die Amis.Die beste Truppe für Djungelkämpfe auf der Welt ist die Legion Etrangere, die werden in Franz. Guyana auf Djungel Krieg gedrillt. Aber selbst die sind damals freiwillig aus Vietnam abgezogen.

Das sind/können zwei verschiedenen Dinge sein.

In Vietnam zB führten die USA gegen die regulären Truppen des Nordens, die Vietcong, eine Dschungelkrieg. Denk an den Film " Apocalypse Now" .

Aber es gab da auch Partisanen, nämlich Kämpfer die nicht zu den regulären Truppen gehörten.

Der Wohl berühmteste Partisan war "Che Guevara" der allerdings meist als Guerillaführer bekannt war. Die beiden Begriffe Partisan und Guerilla sind fast deckungsgleich.

Josip Broz Tito, der Staatschef des ehemaligen Jugoslawien, war früher im II Weltkrieg und danach ein berühmter Partisanenführer.

Folge den Links im Artikel und Du wirst schlauer: http://de.wikipedia.org/wiki/JosipBrozTito

GF spinnt mal wieder, sodaß der Link nicht richtig wiedergegeben wird, mußt Dir eben bei den ganzen Josips den richtigen raussuchen.

0

Partisanen sind welche die sich hochsprengen, sprich Taliban, bzw. allgemein Terroristen.

Also denke ich das das ein krieg voller Martyrien ist. Dschungelkrieg habe ich noch nie gehört. kann mir aber vorstellen ein krieg in Afrika mit den Milizen usw. bzw. allgemein im Dschungel^^

"Partisanen sind welche die sich hochsprengen, sprich Taliban, bzw. allgemein Terroristen"

UNFUG

0
@Brummelbaer

Ja. Aber in dem Zusammenhang werden die Partisanen genannt.

In Afghanistan spricht man auch von Partisanen.

0

Was möchtest Du wissen?