Was ist die Atommasse eines Atoms?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey! Ich bin Nachhilfelehrerin, auch für Chemie. Die Atommasse ergibt sich aus dem Gewicht der Protonen und Neutronen im Atomkern. Die Elektronen, die auf den äußeren Schalen oder Hüllen herumfliegen, zählen dabei nicht, weil sie viel, viel kleiner und damit leichter sind als die Protonen und Neutronen. Die Atommasse unterscheidet sich von Element zu Element.
Du kannst die Atommasse jedes Elements im Periodensystem der Elemente nachlesen. Dort sind alle Elemente in kleinen Kästchen aufgeführt. Es beginn oben links mit Wasserstoff, weil das das leichteste Element ist. Nach rechts und unten kommen dann die immer schwereren Elemente.
In diesen Kästen stehen einige Zahlen, von denen eine das Atomgewicht, also die Atommasse, benennt. Ruf dir mal ein Periodensystem auf, dann siehst du es. Oben in der Mitte ist eine Erklärung, wie man die Angaben in den Kästen liest und welche Zahl das Atomgewicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plexxer
04.12.2015, 18:18

Danke sehr :D

0

Die Atommasse ist die Masse eines Atoms. Sie kann wie jede Masse in der SI-Einheit Kilogramm (kg) angegeben werden. Für Berechnungen ist es aber oft praktischer, die Atomare Masseneinheit u (früher mit amu, atomic mass unit, bezeichnet) oder auch Dalton (Da) zu verwenden. Dies ist der zwölfte Teil der Masse eines Atoms des Kohlenstoff-Isotops 12C. In SI-Einheiten ausgedrückt:[1]

Der Zahlenwert der in u angegebenen Atommasse, aber ohne die Maßeinheit, wird oft als relative Atommasse (engl. atomic weight) bezeichnet und formal als eine eigene, dimensionslose Größe aufgefasst, nämlich als das Massenverhältnis des jeweiligen Atoms zu einem gedachten Atom der Masse 1 u oder 1 Da.

Im Unterschied zu der relativen Atommasse wird die in kg, g, Da oder u angegebene Masse auch absolute Atommasse (engl. atomic mass) genannt.

Aus den Atommassen, den daraus berechenbaren Molekülmassen und anhand der daraus abgeleiteten molaren Masse lassen sich die Massenverhältnisse der an einer chemischen Reaktion beteiligten Stoffe berechnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Atommasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plexxer
04.12.2015, 18:14

waaaaaaas? xD

0

Fals das obere dir zu schwer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?